Trotz Schnellbremsung: Kollision mit Personenwagen

28.08.2014 | TPoscht online
2014_08_27_VU_Bühler (ufr)

2014_08_27_VU_Bühler (ufr)

Am Donnerstag, 28. August 2014, ereignete sich in Bühler eine Kollision zwischen einem Auto und einer Zugkomposition. Die Autofahrerin erlitt unbestimmte Verletzungen.

Um 08.25 Uhr fuhr eine 60-jährige Autolenkerin von Gais nach Bühler. Auf der Hauptstrasse fahrend, beabsichtigte sie in die Bleichelistrasse abzubiegen. Beim Linksabbiegen übersah sie den vom Bahnhof herankommenden Zug der Appenzellerbahnen.

Der Lokführer setzte ein Warnsignal ab und leitete sofort eine Schnellbremsung ein. Trotzdem kam es zur Kollision, das Auto wurde weggeschleudert und kam im angrenzenden Handlauf zum Stillstand.

Der Rettungswagen überführte die Unfallverursacherin zwecks weiterer Abklärungen ins Spital. Die rund 50 Zugfahrgäste blieben unverletzt. Der Schienenverkehr musste für 1 ½ Stunden unterbrochen werden, Ersatzbusse standen im Einsatz.

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

29.05.24 04:0029.05.24 05:0029.05.24 06:0029.05.24 07:0029.05.24 08:00
5.7°C6.3°C8.2°C10.2°C12.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

30.05.24 05:0030.05.24 09:0030.05.24 12:0030.05.24 15:0030.05.24 20:00
10.7°C12.3°C13.7°C13.9°C10.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon