Bühler: Flyer-Fahrerin stürzte beim Bahnübergang

15.07.2012 | TPoscht online

Eine Flyer-Fahrerin stürzte beim Bahnübergang Bühler am Samstag, 14. Juli 2012, kurz nach 13.00 Uhr und wurde durch die Ambulanz ins Kantonsspital St. Gallen verbracht.

Auf der Fahrt einer Flyer-Fahrrad-Gruppe von Appenzell nach Teufen stürzte eine Flyer-Fahrerin beim Bahnübergang ausgangs Bühler und zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu. Beim Bahnübergang ist die Flyer-Fahrerin in die Gleisrille gefahren und konnte einen Sturz nicht mehr vermeiden.

 

Selbstunfall unter Alkoholeinfluss 

In Herisau kam es am Samstag, 14. Juli 2012 etwa um 07.00 Uhr zu einem Selbstunfall – verletzt wurde niemand.

Ein bald 22-jähriger Automobilist fuhr mit zwei Mitfahrern auf der Gossauerstrasse in Richtung Herisau. Zwischen der Rietwies und Tüfi kam das Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit dem rechtsseitigen Röhrenzaun. Aufgrund der Alkoholsymptome wurde eine Blutprobe sowie der Führerausweis abgenommen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

 

Jugendlicher ausgerastet 

In Schönengrund rastete ein 17-jähriger Jugendlicher am Samstag, 14. Juli 2012 völlig aus und verursachte mehrere Sachbeschädigungen sowie eine Tätlichkeit.

Aus noch ungeklärten Gründen beschädigte ein Jugendlicher in Schönengrund gegen 10.12Uhr mehrere Fahrzeuge sowie eine Liegenschaft. Zudem wurde eine Mofalenkerin vom Täter unvermittelt
angegriffen und vom Mofa gerissen. Ein zufällig anwesender Polizist, der sich nicht im Dienst befand, konnte mit Hilfe von Passanten den Täter neutralisieren bis zwei Polizeipatrouillen eintrafen, welche den Täter arretieren mussten. Aufgrund der Situation musste der Amtsarzt beigezogen werde , welcher eine Einweisung in die psychiatrische Klinik in Herisau verfügte. Polizeiliche und medizinische Abklärungen sind eingeleitet.

 

Ausweichmanöver endete auf Bahngleis 

In Gais, Rietlihof geriet am Samstag, 14. Juli 2012 ein PW-Lenker nach einem Ausweichmanöver aufs Bahngleis der Appenzeller Bahn.

Kurz vor 22.40Uhr fuhr ein PW-Lenker mit seinem Personenwagen von Gais in Richtung Altstätten als unverhofft ein Reh auf der Fahrbahn stand. Aufgrund des Ausweichmanövers fuhr der Lenker aufs Bahngleis und steckte dort fest. Mittels einem Kranwagen wurde das Fahrzeug geborgen. Verletzt wurde niemand.

 

Pferd verletzte Besitzer  

Beim Hufbeschlag verletzte ein Freibergerpferd am Samstag, 14. Juli 2012 um 10.45 Uhr seinen Besitzer in Schwellbrunn, worauf er ins Spital Herisau überführt werden musste.

Beim Beschlagen durch einen Hufschmied sprang das Freibergerpferd aus unerklärlichen Gründen auf, wobei der Besitzer zu Boden stürzte und das Pferd auf seinen Unterschenkel trat. Dabei zog sich der Besitzer mehrfache Unterschenkelfrakturen zu und wurde durch die Ambulanz ins Spital überführt.

Einbruch in Einfamilienhaus 

In der Nacht auf Sonntag, 15. Juli 2012 drang eine unbekannte Täterschaft in Lutzenberg in ein Einfamilienhaus ein.

Im Lutzenberg drang eine unbekannte Täterschaft in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 22.00und05.00Uhr in ein Einfamilienhaus ein und durchsuchte verschiedene Räumlichkeiten. Ob die Täterschaft Wertgegenstände gestohlen hat, wird derzeit noch ermittelt. Zudem sicherte der Kriminaltechnische Dienst die Spuren.

 

 

KAPO AR

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Bundesfeiertag-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Freitag, 26.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

23.07.24 23:0024.07.24 00:0024.07.24 01:0024.07.24 02:0024.07.24 03:00
16°C15.8°C15.5°C15.2°C15°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

25.07.24 05:0025.07.24 09:0025.07.24 12:0025.07.24 15:0025.07.24 20:00
12.8°C17.6°C19.9°C21.7°C18.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon