Bühler: Vandalen in flagranti erwischt

13.11.2014 | TPoscht online

Drei Jugendliche haben am Mittwochabend, 12. November 2014, in Bühler gewaltsam einen Nahrungsmittelautomaten aufgebrochen. Die Vandalen wurden nach kurzer Flucht durch die Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden angehalten und vorläufig festgenommen.

Kurz vor Mitternacht bemerkte ein aufmerksamer Bürger, dass sich beim Bahnhof in Bühler Unbekannte an einem Automaten zu schaffen machen. Beim Eintreffen der Patouille ergriffen die Vandalen die Flucht.

Nach kurzer Verfolgung konnten die mutmasslichen Täter durch Einsatzkräfte der Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden angehalten werden. Die drei Jugendlichen, 14- bis 16-jährige Schweizer Staatsangehörige, wurden vorübergehend festgenommen. Die polizeilichen Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Die zuständige Jugendanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet. Der Sachschaden beträgt mehrere  Tausend Franken. Kapo AR

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 23.05.2024

Wandergruppe Tüüfe: Mitten durch Mostindien

Donnerstag, 23.05.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7217 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

23.05.24 21:0023.05.24 22:0023.05.24 23:0024.05.24 00:0024.05.24 01:00
9°C8.7°C8.4°C8.4°C8.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

24.05.24 05:0024.05.24 09:0024.05.24 12:0024.05.24 15:0024.05.24 20:00
8.2°C12.3°C13.9°C14.1°C10.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon