Autolenker hielt zu nahe beim Bahngeleise: Kollision

27.07.2012 | TPoscht online
VU_Teufen_27.07
Der Autofahrer schätzte offenbar die Distanz zum Bahngeleise falsch ein. Foto: Kapo AR

Am Freitagmorgen, 27. Juli 2012 entstand bei einem Verkehrsunfall in Niederteufen, infolge einer Kollision zwischen einer Komposition der Appenzeller Bahnen und einem Personenwagen, rund 9’000 Franken Sachschaden.

Ein Autofahrer wollte mit seinem Fahrzeug, von einem Wohnquartier in Niederteufen kommend, über einen Bahnübergang der Appenzeller Bahnen auf die Hauptstrasse gelangen. Er sah die eingeschaltete Wechselblinkanlage, hielt aber zu nahe beim Bahngeleise an, so dass es zwischen dem Personenwagen und der herannahenden Bahn zu einer Kollision kam.

Verletzt wurde niemand. Kapo AR

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

19.07.24 18:0019.07.24 19:0019.07.24 20:0019.07.24 21:0019.07.24 22:00
21.6°C20.5°C19.3°C18.5°C18.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

20.07.24 05:0020.07.24 09:0020.07.24 12:0020.07.24 15:0020.07.24 20:00
17.2°C22.8°C25.3°C26.9°C21.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon