«Wir sind da, um Kreisläufe zu schliessen

12.11.2012 | Erich Gmünder
michael stern
Michael Stern vor dem Alten Bahnhof, wo er sein Büro bezogen hat. Daneben ist er weiterhin in der ARA anzutreffen. Foto: EG

Per 1. Oktober hat Michael Stern seinen Arbeitsbereich ausgedehnt. Zusätzlich zur ARA leitet er nun die Fachstelle Entsorgung und Energie, die frühere Fachstelle Umwelt.

Die Schränke hinter seinem Rücken sind leergeräumt, vor ihm liegen Dossiers aus dem weitverzweigten Aufgabenkreis: Michael Stern spricht es selber an, dass ihm der Wechsel noch etwas Bauchweh bereitet. Seit seiner Wahl als Leiter der ARA per 1. November 2006 hatte er im Mühltobel, zusammen mit zwei Mitarbeitern, gewissermassen ein eigenes Biotop. Nun ist er definitiv Teil der Verwaltung geworden, mit eigener (Teilzeit-) Sekretärin und eigenem Büro im Alten Bahnhof, Dorf 7.

Die Fachstelle Entsorgung und Energie ist dem Ressort Umwelt unterstellt. Dessen Vorsteher ist Gemeinderat Martin Ruff, der auch die zuständige Umweltschutzkommission präsidiert. Deren Tätigkeit ist für Michael Stern allerdings kein Neuland, amtete er doch bereits bisher als ihr Aktuar.

Verschiedene Baustellen

Hatte er sich bisher mit dem Abwasser vor allem um den Bereich Entsorgung zu kümmern, ist er nun auch für die Energiebeschaffung und Verteilung zuständig. Er hat bereits beim Entscheid mitgewirkt, dass die Gemeinde Teufen voll auf Naturstrom aus dem Kraftwerk Kubel setzt. Und er war von Anfang an bei der Erarbeitung und Umsetzung der Energiezukunft Teufen involviert. Besonders freut er sich nun, dass die Gemeinde Teufen einen Energiefonds geäufnet hat, um damit private Investoren bei zukunftsweisenden Projekten unterstützen zu können.

Mit Energiefragen hat er sich aber bereits bisher auch ganz konkret befasst. So als die Wärme-Kraft-Koppelungsanlage in der ARA modernisiert wurde. Aus dem Belebtschlamm wird dort im Faulturm Biogas produziert und damit Strom und Wärme erzeugt. «Wir sind da, um Kreisläufe zu schliessen » – sein Motto kann er nun umfassend umsetzen.

Auch im Bereich Abfallbewirtschaftung sieht er noch Potenzial, um möglichst viel von den Wertstoffen wieder in den Kreislauf zurück zu führen. So läuft seit September ein Pilotversuch für die (energetische) Wiederverwertung von Speiseabfällen im Gebiet Stofel. Die Essensreste und Rüstabfälle werden einer Biogasanlage in Schwellbrunn zugeführt. Auch das Grüngut aus der Grüngutsammlung wird entweder in Form von Holzschnitzeln oder Biogas wieder in den Energiekreislauf zurückgeführt.

Generell sucht die Gemeinde momentan nach Lösungen, um das Entsorgungsangebot noch besser zu gestalten.

Viel Zukunftsmusik, aber auch viel Bürokram – und auch ganz neue Aufgaben. Während unseres Gesprächs nimmt Michael Stern einen Anruf von einem Einwohner entgegen, der sich wundert, weshalb ein Grüngutbündel nicht mitgenommen wurde. Und in den ersten Wochen hat er bereits fünf Verfügungen unterzeichnet, womit Leute verwarnt wurden, die Abfälle illegal an die Strasse stellten: Für den Aufwand, der die korrekte Entsorgung und das Eruieren des «Täters» verursacht, werden mindestens 100 Franken in Rechnung gestellt. Wer das zweite Mal erwischt wird, muss mit einer Verzeigung rechnen, da illegale Kehrichtentsorgung gemäss Umweltgesetz ein Offizialdelikt ist.

Michael Stern ist auch ein bisschen Polizist geworden. EG

Ressort Umwelt – neuer Leiter

Im Rahmen der Reorganisation des Ressorts Umwelt wurde die Fachstelle Umwelt aufgehoben und neu die Fachstelle Entsorgung & Energie eingeführt, die im Rahmen eines erweiterten Aufgabenbereichs durch Michael Stern geleitet wird. Michael Stern ist der neue Ansprechpartner in Umwelt-, Entsorgungs- und Energiefragen und ist unter Telefon 071 335 00 43 oder E-Mail michael.stern@teufen.ar.ch  zu erreichen.

Unterstützt wird er von Doris Staub, Telefon 071 335 00 78, E-Mail doris.staub@teufen.ar.ch,  welche das Sekretariat Umwelt in organisatorischen und administrativen Belangen führt. Die Büroräumlichkeiten befinden sich nach wie vor im Dorf 7 (Alter Bahnhof) in Teufen. gk.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

21.07.24 01:0021.07.24 02:0021.07.24 03:0021.07.24 04:0021.07.24 05:00
14.6°C14.9°C15.5°C16°C16.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

22.07.24 05:0022.07.24 09:0022.07.24 12:0022.07.24 15:0022.07.24 20:00
16.1°C17.8°C18.7°C19.5°C17.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon