Wer hat ein Foto von einem beklebten Kasten?

13.05.2014 | TPoscht online
schrank-jugendzimmer-siro-3-tuerig

schrank-jugendzimmer-siro-3-tuerig

Wer zu Hause einen lustig beklebten, bemalten oder sonstwie selbst verzierten Kasten hat, bringe ein Foto davon in die Ausstellung der bemalten Appenzeller Schränke ins Zeughaus Teufen. Eine Belohnung winkt! 

Zum zweiten Mal beteiligt sich das Zeughaus Teufen zusammen mit den anderen Museen im Appenzellerland am internationalen Museumstag vom 18. Mai. Unter dem Titel “Zeig mir was du auf dem Kasten hast!” können Kinder Bilder ihrer verzierten Schränke mitbringen. Nebst einer Belohnung wird dann euer Bild bis zum Ausstellungsende im Museum präsentiert. Also, zeigt was ihr unter einem schönen Schrank versteht!

Am selben Tag um 14 Uhr wird der Kastenspezialist Marcel Zünd für Jung und Alt durch diese reiche Welt führen!

Eintritt und Veranstaltungen sind frei!

www.zeughausteufen.ch

Internationales Netzwerk

Das Motto der weltweiten Veranstaltung lautet dieses Jahr „Netzwerk Museum“. Das kommt dem Appenzellerland sehr entgegen: So bilden seine Museen selber ein bewährtes Netzwerk, und die Sammlungen sind Zeugnisse zahlreicher hiesiger Geschichten und Beziehungen. Und nicht zuletzt ist ein Museumsbesuch oft Anlass für angeregten Austausch. Der Museumstag bietet mit zahlreichen spannenden und unterhaltsamen Angeboten reichlich Möglichkeit dazu, insbesondere für Familien.

Vom Rössli Hü bis zur Familie Zellweger

Im Museum Herisau können sich Familien gestaltend betätigen: Sie haben die einmalige Gelegenheit, das Regierungsgebäude neu zu erfinden! Will man etwas über die internationalen Netzwerke der Familie Zellweger wissen, ist man bei der diesjährigen Gastinstitution, der Kantonsbibliothek in Trogen, gut bedient. Wer nach der Schnitzeljagd durch die Kinderfest-Ausstellung im Museum Urnäsch etwas ermüdet ist, kann schliesslich im Puppenmuseum in Wald in Ruhe den Abenteuern des Rössli Hü und anderen bekannten Kinderbuchfiguren lauschen.

Ein wichtiges erstes Netzwerk bildet die Schule: Anlässlich der Ausstellungseröffnung „Schulzeitzeugnisse“ im Museum Heiden werden unterschiedlichste Erinnerungen an die Schulzeit wachgerufen.

Ab ins Museum!

Der Museumstag ist die ideale Gelegenheit, wieder einmal ein oder mehrere Museen zu besuchen und sich mit Kultur und Geschichte zu befassen – und das auf vergnügliche und anregende Weise. Unter den rund 30 speziellen Veranstaltungen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Alle Aktivitäten sowie der Eintritt sind an diesem Tag gratis, die beteiligten Museen sind durchgehend von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Sonntag, 18. Mai 2014, 10 bis 17 Uhr durchgehend 

Detailliertes Programm der rund 30 Veranstaltungen in den einzelnen Museen im Appenzellerland herunterladbar auf www.museen-im-appenzellerland.ch/aktuell/ oder ersichtlich unter www.museums.ch

Eintritt und Veranstaltungen sind an diesem Tag frei. pd.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

27.05.24 14:0027.05.24 15:0027.05.24 16:0027.05.24 17:0027.05.24 18:00
17.3°C16.4°C15.4°C14.4°C13.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

28.05.24 05:0028.05.24 09:0028.05.24 12:0028.05.24 15:0028.05.24 20:00
9.2°C11.5°C13.5°C15°C12.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon