Wenn ein Theater den Verkehr stilllegt

15.06.2013 | Erich Gmünder
04-probe festspiel hundwil (17)
04-probe festspiel hundwil (17)
Fotos: Erich Gmünder

Die Premiere ist zwar erst am 3. Juli, aber bereits seit einem Jahr sind die Darstellerinnen und Darsteller am Erarbeiten des Stücks „Der Dreizehnte Ort“, und seit Wochen proben sie direkt am Ort der Aufführung: Auf dem Landsgemeindeplatz in Hundwil.

07-probe festspiel hundwil (47)

Um halb neun Uhr regnet es noch, die Blicke wandern zum Himmel, die mit Rasenteppich drapierte Tribüne ist tropfnass. Kurz vor Beginn der Probe hört es auf zu regnen.
08-probe festspiel hundwil (51)

Das Postauto nach St. Gallen darf noch passieren, dann wird das Dorf abgeriegelt, und die Regie übernimmt das Zepter:

1-probe festspiel hundwil (60)

Liliane Heimberg, Regisseurin, Gisa Frank, Choreographin, und Noldi Alder, Musiker und Komponist des Stücks.

11-probe festspiel hundwil (81)

Inner- und Ausserrhoder Dialekt, aber auch die Dialekte von Zugezogenen und das Berndeutsch der Regisseurin vermischen sich.

23-probe festspiel hundwil (129)

„Es spielt gar keine Rolle mehr, ob man Inner- oder Ausserrhödler ist“, sagt Werner Schweizer, Lehrer im Schulhaus Landhaus Teufen, der wie eine ganze Anzahl anderer Teufnerinnen und Teufner seit Wochen fast die gesamte Freizeit in das Projekt investiert (Tüüfner Poscht Juni 2013).

25-probe festspiel hundwil (132)

Und das Proben wird noch intensiver, mehrere Abende pro Woche. Danach wird das Stück bis fast Mitte der Sommerferien aufgeführt (3. – 20. Juli)und nach den Sommerferien nochmals zwei Wochen (10. – 24. August).

22-probe festspiel hundwil (126)

Als die ersten Sonnenstrahlen das Kunstrasengrün des Platzes noch intensiver leuchten lassen, werden auch Kostüme eingesetzt.

24-probe festspiel hundwil (131)

Weil es vor allem an männlichen Darstellern fehlt, bedeutet das für die Protagonisten fliegenden Tenüwechsel.

Sie treten gleich in mehreren Rollen auf, müssen sich jeweils wieder entsprechend umziehen und an anderen Orten bereithalten. „Wer nicht schon fit ist, wird durch dieses Theater fit“, schmunzelt Werner Schweizer, der sich für seine diversen Rollen extra einen Bart wachsen liess.

Impressionen von den Probearbeiten:

http://youtu.be/N4wrtrIIOK8

Tickets gibt es hier.

Alles über das Spiel zum Fest hier.

Mitwirkende aus Teufen
Susanne Büchler, Deborah Bühler, Silvan Bühler, Noëlle Grüter, Salome Grüter, Alexandra Grüter-Axthammer, Kurt Hugelshofer, Katharina Koller, Anita Koller-Manser, Heidi Moretto-Weber, Marianne Neff-Gugger, Barbara Rusch, Lisbeth
Schweizer, Werner Schweizer.

Magazin Kultur

5-Festspielproben in Hundwil

«Das ganze Dorf wird zur Kulisse»

Teufner am Festspiel «Der Dreizehnte Ort» in Hundwil. weiterlesen…

 | 15. 06. 2013 | Kultur | Keine Kommentare |

 

 

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

20.07.24 19:0020.07.24 20:0020.07.24 21:0020.07.24 22:0020.07.24 23:00
23.6°C21.7°C20.3°C19.8°C19.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

21.07.24 05:0021.07.24 09:0021.07.24 12:0021.07.24 15:0021.07.24 20:00
18.4°C21.7°C22.3°C21.6°C17.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon