Über 60 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen

20.08.2013 | TPoscht online
1-Berit Klinik Lernende
1-Berit Klinik Lernende
Die neuen Lernenden in der Berit-Klinik (von links): Bruna Queiros, Saskia Schläpfer, Cynthia Eichenberger und Yanic Signer. Foto: zVg.

Die kontinuierlich steigende Zahl der chirurgischen Eingriffe in der Berit Klinik in Teufen wirkt sich positiv auf die Zahl der Arbeitsplätze aus. In letzter Zeit hat die Klinik über 60 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen. Damit hat sich die Zahl der Arbeitsplätze in den letzten drei Jahren mehr als verdoppelt.

«Wir bieten heute in verschiedenen Berufszweigen rund 150 qualifizierte Arbeitsplätze an», sagt Klinikdirektor Peder Koch. Ein Anliegen ist ihm auch der berufliche Nachwuchs.

Mitte August haben, wie schon in den Vorjahren, drei junge Frauen und ein junger Mann ihre Berufsausbildung in der Berit Klinik begonnen: Bruna Queiros, Herisau, macht eine Ausbildung zur Assistentin Gesundheit und Soziales, Saskia Schläpfer, Bühler, und Cynthia Eichenberger, Herisau, werden zu Fachfrauen Gesundheit (Fage) ausgebildet und Yanic Signer, Steinach, absolviert die dreijährige kaufmännische Ausbildung in der Klinik Teufen.

Vier neue Belegärzte

Die steigende Zahl der chirurgischen Eingriffe bei Patientinnen und Patienten aller Versicherungsklassen hat dazu geführt, dass sich die Zahl der Belegärzte, die in der Berit Klinik engagiert sind, auf mittlerweile über 40 Ärztinnen und Ärzte erhöht hat. Vier neue, hoch qualifizierte Spezialisten, haben neu ihre Belegarzttätigkeit aufgenommen.

Bereits seit Anfang Juli operiert Dr. med. Johannes Keel, Orthopädischer Chirurg und Traumatologe in der Berit Klinik. Er war bis vor kurzem Leitender Arzt im Spital Uznach und ist Verbandsarzt der Swiss Ice Hockey Association. Seine Praxis betreibt Johannes Keel in Heerbrugg.

Im August/September haben Dr. med. Stephan Gmeiner und Dr. med. Frank Gebhard ihre Belegarzttätigkeit in der Berit Klinik aufgenommen. Dr. med. Frank Gebhard ist Orthopädischer Chirurg. Er arbeitete als Leitender Arzt der Orthopädie am Kantonsspital Münsterlingen und führt seine neue Praxis in Amriswil.

Dr. med. Stephan Gmeiner ist Facharzt für Neurochirurgie und seine Spezialität sind die endoskopischen Bandscheibenoperationen. Diese Operationsmethode an der Wirbelsäule ist in der Region einmalig. Er arbeitete als Neurochirurg im Diakonissenkrankenhaus in Linz und betreibt seine Praxistätigkeit in der Orthopädie St.Gallen.

Ebenfalls im September wird neu auch Dr. med. Alexander Bucher den Patienten der Berit Klinik als Belegarzt zur Verfügung stehen. Er ist Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates. Dr. med. Alexander Bucher arbeitete als Oberarzt für Chirurgie am Kantonsspital Münsterlingen. Er wird seine Praxistätigkeit in der Orthopädie St.Gallen ausüben.

 Berit Klinik auch für Allgemeinpatienten

Die Berit Klinik in Teufen ist spezialisiert auf die Behandlung von Leiden am Bewegungsapparat und bietet als einzige Klinik in der Schweiz die nachgelagerte Rehabilitation unter dem gleichen Dach an. Im Jahr 2012 wurden rund 7000 operative Eingriffe am Bewegungsapparat vorgenommen.

Die Berit Klinik funktioniert nach dem Belegarztsystem und setzt auf hohe ärztliche und pflegerische Kompetenz. Die Klinik mit über 50 Patientenbetten ist auf der Spitalliste und darum können sich in Teufen auch allgemeinversicherte Patientinnen und Patienten aus der ganzen Schweiz behandeln lassen.

Die Planung des Klinikneubaus in Speicher läuft planmässig und der Umzug ist für Ende 2015 vorgesehen. pd.

 

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.07.24 21:0018.07.24 22:0018.07.24 23:0019.07.24 00:0019.07.24 01:00
19°C18.3°C17.7°C17.3°C16.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.07.24 05:0019.07.24 09:0019.07.24 12:0019.07.24 15:0019.07.24 20:00
16.7°C22.2°C24.3°C25°C19.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon