Ticketverkauf für Festspiel «Der Dreizehnte Ort» eröffnet

20.12.2012 | TPoscht online
SCHWEIZ HUNDWIL FESTSPIEL DER DREIZEHNTE ORT
Die Probearbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Noldi Alder, einer der Hauptdarsteller, zusammen mit jugendlichen Darstellern. Foto: zVg.

Die Kantone Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden feiern im Jahr 2013 gemeinsam das 500-jährige Jubiläum des Beitrittes zur Eidgenossenschaft. Das Festspiel „Der Dreizehnte Ort. Ein musikalisches Spiel zum Fest“ ist ein zentraler Teil der offiziellen Feierlichkeiten.

Pünktlich zu Weihnachten können jetzt bereits Gutscheine und Tickets bestellt werden.

Die beiden Kantone Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden feiern, was vor bald 500 Jahren gemeinsam begonnen hat: Am 17. Dezember 2013 jährt sich zum 500. Mal der Tag, an dem das Land Appenzell als 13. Stand in die Alte Eidgenossenschaft aufgenommen wurde. Damals noch als ein Kanton, denn erst im Jahre 1597 folgte die Teilung in Ausserrhoden und Innerrhoden.

Theatralisch-musikalisches Grossereignis

Wo die Trennung des ehemals geeinten Kantons beschlossen wurde, setzen sich ab dem 3. Juli 2013 über 120 Mitwirkende singend, tanzend, spielend und musizierend mit der 500-jährigen Geschichte auseinander. Stets angefeuert vom greisen Historiker Restoni und seiner Enkelin Marcella, stets begleitet vom geheimnisvollen Alpsteiner und launigen Zaungästen, die immer das letzte Wort haben müssen.

Aus dem Strudel der Geschichte, dargestellt durch grosse Gruppen, die sich kraftvoll tänzerisch über den alten Landsgemeindeplatz in Hundwil bewegen, fischt Restoni Geschichten und Personen, die Bedeutendes für die Welt, für das Land am Alpstein, für ihre Familien geschaffen haben.

Dieses Bild entstand an einer internen Informationsveranstaltung für Spieler und Sängerinnen.

Ehemaliger Landsgemeindeplatz Hundwil wird zur Bühne

Historische Schwerpunkte wie die Aufnahme in den eidgenössischen Bund oder die Trennung des Landes Appenzell in zwei Kantone, werden ergänzt und konkurrenziert mit Betrachtungen zur Industrialisierung oder der Ausrufung des Kantons Sentis. Doch vor der imposanten Fenster- und Häuserreihe des Spielortes geht es auch um anderes: um das Rechthabenwollen und um das Überrumpeltwerden, um Fernweh und Heimweh, um Fortschritt und Stillstand, um Liebe, Sehnsucht und Tod. Der Platz selbst und das Dorf werden zu einem grossen Erzähl- und Theaterraum.

Gutscheine und Tickets bereits erhältlich

Wer seine Liebsten zu Weihnachten mit einem Gutschein (gültig für alle nicht ausverkauften Vorstellungen) oder Ticket überraschen will, kann die Geschenke bereits erwerben. Gutscheine können ab sofort exklusiv bei den Tourist Information Heiden, Urnäsch und Appenzell gekauft werden.

Tickets können online bestellt werden unter www.derdreizehnteort.ch/tickets.

Gutscheine zum Verschenken: www.derdreizehnteort.ch/tickets/gutscheine

Tickets online bestellen: www.derdreizehnteort.ch/tickets

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Dienstag, 16.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

16.07.24 15:0016.07.24 16:0016.07.24 17:0016.07.24 18:0016.07.24 19:00
22.9°C22.3°C21.6°C20.8°C19.6°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

17.07.24 05:0017.07.24 09:0017.07.24 12:0017.07.24 15:0017.07.24 20:00
14.4°C17.2°C18.9°C20.5°C18.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon