Was der «Säntis» vor 100 Jahren berichtete

26.05.2013 | TPoscht online
news anno 1913 (3)
news anno 1913 (4)
Zeitungsinserate geben wichtige Einblicke ins frühere Dorfleben. Ausschnitt aus «Säntis», 2. Dezember 1913. (Ortsgeschichtliche Sammlung Teufen

Thomas Fuchs

Das Jahr 1913 wurde in der ganzen Ostschweiz von der Krise in der Stickereiindustrie geprägt. Im Appenzellerland feierte man die 400-jährige Zugehörigkeit zur Eidgenossenschaft mit einem Festspiel auf der Vögelinsegg. Teufen erhielt eine vierte Telefonleitung nach St.Gallen und man zählte in der Gemeinde 12‘190 Apfel-, 5777 Birn- und 1498 Steinobstbäume, hauptsächlich Kirschen und Zwetschgen.

Bausünden anno dazumal

«In unserer Gemeinde, besonders in Niederteufen, entstehen neuerdings Wohnhäuser und allerlei Nutzbauten von einer Styllosigkeit und Hässlichkeit, die jedem, der unser Land und unsere Eigenart liebt, wahrhaft weh tun müssen. Ohne Empfinden für Harmonie der Formen und Verhältnisse zeichnen Bau- und Zimmermeister Risse auf, lang und breit, hoch und schmal, schneiden Fenster in die Flächen hinein, setzen dem Ding einen Deckel auf und fertig ist der Kasten, Haus genannt, an dem man sich nun auf viele Jahre hinaus ärgern muss.»

Der anonyme Einsender vom Herbst 1913 forderte den Beizug von Architekten und Heimatschutz.

Bausünden anderer Art waren Thema einer öffentlichen Versammlung im März. Die Staatsstrasse vom Sternen bis zur Linde war dem stark wachsenden Automobilverkehr, besonders den Lastwagen, nicht mehr gewachsen. Man war sich einig, dass nur eine Pflästerung Abhilfe schaffen konnte. Auf Ansuchen der Gemeinde arbeitete die kantonale Bau- und Strassenkommission darauf ein Projekt aus.

Erwartet wurde allerdings, dass Teufen gut einen Viertel der geschätzten Kosten von 80‘000 Fr. übernahm. Der Gemeinderat rief deshalb im August zu Spenden auf.

news anno 1913 (3)
Sekundarschülerinnen am Teufner Jugendfest, das am 26. August im Rahmen der Feierlichkeiten 400 Jahre in der Eidgenossenschaft stattfand. (Ortsgeschichtliche Sammlung Teufen)

Gesellschaftliche Höhepunkte im Lindensaal

Breit war das von den lokalen Vereinen getragene Kultur- und Unterhaltungsangebot. Die grössten Anlässe fanden im Lindensaal statt.

news anno 1913 (1)
Links: «Erste u. einzige Fahrt durch die 5 Erdteile.» Postkarte des Weltwanderfahrers Willy Schwiegershausen, Poststempel 1910. (Thomas Fuchs, Herisau)

Am auffälligsten war der von Lesegesellschaft zum Hecht und Kaufmännischem Verein organisierte Lichtbildervortrag «Auf dem Rade um die Welt» am 2. Oktober. Rund 170 Personen folgten dem «Weltwanderfahrer» Willy Schwiegershausen aus Leipzig auf seiner fünfjährigen Veloreise rund um den Erdball.

Einen Grossaufmarsch verzeichnete die mit der lokalen Geflügel- und Kaninchen-Ausstellungverbundene Ostschweizerische Hähne- und Rammlerschau vom 23./24. November. Unter den Preisträgern waren mehrere Teufner Züchter.

Ein eigentlicher Strassenfeger war das im Dezember vom Dramatischen Verein Teufen aufgeführte, mit dem Grillparzerpreis ausgezeichnete Schauspiel «Die Rabensteinerin» von Ernst von Wildenbruch. Aufgrund des Grosserfolgs wurde kurzfristig eine dritte «Volks- Aufführung» mit reduzierten Eintrittspreisen von 80 Rp. angesetzt.

Teufner und Teufnerinnen nutzten aber auch gerne das Angebot der nahen Stadt St.Gallen. Aufgrund der vielen Abonnementskäufe für das Stadttheater liess die Appenzeller Strassenbahn jeweils im Anschluss an die Vorstellungen einen Extrazug zurück ins Appenzeller Mittelland fahren.

Gasversorgung

Mit dem öffentlichen Vortrag «Verwendung des Gases, unter besonderer Berücksichtigung seiner Anwendung in der Küche» leitete der Direktor der Gas- und Wasserwerke St.Gallen am 1. April ein neues Kapitel der Teufner Energieversorgung ein. Er rechnete unter anderem vor, dass sich mit Gas wesentlich billiger Kochen liess als mit Holz.

An einem Hausanschluss Interessierte konnten sich bis Ende Monat anmelden. Schlosser Ulrich Oertle und Flaschner Robert Sturzenegger erhielten die Konzession für entsprechende Installationen in Teufen. Bis im Herbst wurden alle Mittelländer Gemeinden ans städtische Netz angeschlossen.

Und noch dies

Ende Januar hielt der Sekretär des evangelisch protestantischen Missionsvereins Basel in der Grubenmann- Kirche einen Lichtbildervortrag über «Chinesisches Volksleben». Mitte Februar hielt der Gemeinde-Sticker- Krankenverein Teufen im Gasthaus Sternen seine Hauptversammlung ab.

Im April beschloss die Rondgesellschaft Dorf ihre Auflösung. Am 1. Mai begann die neue Saison im «für Rheumatismus anerkannten» Mineralbad von Naturarzt Gottlieb Halbeisen beim Schwanen. Zur selben Zeit suchte die Stickereifirma Tobler & Co. «der Schule entlassene intelligente Mädchen zum Anlernen mit Lohn von Anfang an».

Weiter war ein neu renoviertes Wohnhaus mit Webkeller in der Bubenrüti zu vermieten und es hielten die Eisenwarenhandlung Emil Wetter Heugeschirr, die Drogerie Alpina Konserven und Erfrischungsmittel für Wandertouristen und Kupferschmied J. Petralli im Bächli Kupferpfannen für Gas- und Petrolkochherde feil.

Im Juni eröffneten Samariterverein und Armenverein eine Brockenstube. Am Mittelländischen Arbeitertag auf der Waldegg referierte am 27. Juli der Zürcher Nationalrat Sigg über «Die Aufgaben des Staates in Bezug auf die Hebung der Volkswohlfahrt». Im Hotel Linde logierte die Familie Mösly aus Guatemala mit Bedienung. Und «von böswilliger Hand» wurde Anfang August auf einem Abschnitt des Rotbachs der gesamte Fischbestand zerstört.

news anno 1913 (2)
Der Männerchor «Liederkranz» Niederteufen. (Ortsgeschichtliche Sammlung Teufen)

 

Vereine in Teufen 1913

(in Klammer: Ort der HV)

Viehversicherungs-Gesellschaft Teufen (im Schäfle)

Lesegesellschaft zum «Hecht» Teufen (Hecht)

Männerchor Tobel (Reservoir)

Gemischter Krankenverein Teufen (Hirschen)

Samariterverein Teufen (Hirschen)

Zentral-Sticker-Krankenverein Sektion Teufen (Hirschen)

Schweizerische Krankenkasse Helvetia Sektion Teufen und Umgebung (Bleiche)

Verein vom blauen Kreuz Teufen (Schulhaus Bleiche)

Sterbefall-Verein Teufen (Sternen)

Handwerker- und Gewerbeverein Teufen (Bahnhof)

Bibliotheksgesellschaft Dorf (Alte Post)

Männerchor «Liederkranz» Niederteufen (Linde)

Gemeinde-Sticker-Krankenverein Teufen (Sternen)

Kreditschutz-Verein Teufen (Bahnhof)

Verkehrsverein Teufen (Linde)

Arbeiterverein Teufen (neues Schulhaus)

Militär-Verein Teufen (Hirschen)

Turnverein Teufen (Schützengarten)

Lesegesellschaft Egg und Umgebung (Jägerei)

Rondgesellschaft Teufen (Adler)

Verein für Ornithologie und Kaninchenzucht Teufen und Umgebung (Rössli)

Volksverein (Freisinnig-demokratische Partei) Teufen (Hecht)

Ersparnisverein Egg Teufen (Jägerei)

Frauen-Armenverein Teufen

Kaufmännischer Verein Teufen (Hecht)

Töchterchor Blatten (Sternen)

Töchterchor «Dorf» Teufen (Linde)

Konsum-Verein Teufen (Sternen)

Damenriege Teufen (Sternen)

Schweizerische Krankenkasse Helvetia Sektion Teufen und Umgebung (Hirschen)

Feldschützen-Gesellschaft Teufen (Hecht)

Männerchor «Harmonie» Teufen (Hecht)

Skiklub Teufen (Adler)

Lesegesellschaft Tobel (Pfauen)

Militärschützen-Verein Teufen (Schäfle)

Freiwilliger Armenverein Teufen (Schulhaus Hörli)

Hülfsverein bei Sterbefällen des Bezirkes Egg und Umgebung (Schäfle)

Dramatischer Verein Teufen

Appenzellische Frauenvereine Freundinnen junger Mädchen und zur Hebung der Sittlichkeit, Sektion Teufen

Bürgermusik Teufen

Orchester Tobel

Land- und Alpwirtschaftlicher Verein Teufen

Fussball-Club Teufen

Bäckermeisterverein Teufen

Musikgesellschaft Alpenrösli

Velo-Club Teufen

Tüüfner Poscht Mai 2013 S. 26/27 PDF zum Herunterladen

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Bundesfeiertag-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Freitag, 26.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

23.07.24 22:0023.07.24 23:0024.07.24 00:0024.07.24 01:0024.07.24 02:00
16.4°C16°C15.8°C15.5°C15.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

24.07.24 05:0024.07.24 09:0024.07.24 12:0024.07.24 15:0024.07.24 20:00
14.6°C16.3°C18.3°C19.9°C16.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon