Teufen dreht Derby gegen Appenzell

23.05.2019 | TPoscht online
FC
Foto: zVg Gian Clavadetscher Am Dienstagabend war der FC Teufen zu Gast im Nachbarkanton. Während das Heimteam die ersten 45 Minuten mit 3:1 klar für sich entscheiden konnte, hatten die Gäste im zweiten Durchgang deutlich die Oberhand und gewannen die Partie schlussendlich mit 3:4. Das Hinspiel in der Landhaus Arena konnten die Teufner mit 6:3 für sich entscheiden und somit hatten die Innerrhoder noch eine offene Rechnung zu begleichen. Beide Teams mussten in der letzten Meisterschaftsrunde eine Niederlage einstecken und waren entschlossen, zurück auf die Erfolgsspur zu finden. Die Partie wurde angepfiffen und das Heimteam versuchte früh Druck auszuüben. Dies gelang ihnen gut und der FC Teufen hatte grosse Mühe ins Spiel zu finden. Gleich mehrere Chancen hatte die Offensivabteilung der Appenzeller auf dem Fuss und nach nur 15 Minuten fand der Ball das erste Mal seinen Weg ins Tor der Gäste. Die Platzherren waren in der Startviertelstunde klar das bessere Team. Entgegen dem Spielverlauf gelang Ehrbar der Ausgleichstreffer nach einem schön getretenen Freistoss von Babic. Das Heimteam liess sich jedoch nicht beirren und ging nur eine Minute später wieder in Führung. Streule erzielte, nach einer schönen Einzelaktion, sein zweites Tor des Abends. Der Spielverlauf änderte sich kaum, die Teufner waren stark unter Druck und konnten kaum einen Zweikampf für sich entscheiden. In der 38. Spielminute konnte schliesslich Signer zum 3:1 Pausenstand erhöhen. Die Gäste waren sich bewusst, dass in Sachen Einsatz und Spielfreude einiges geändert werden musste. Die kompakt stehenden Appenzeller konnten mit ihrer Leistung des ersten Durchgangs durchaus zufrieden sein und wollten auch in den zweiten 45 Minuten weiter Druck ausüben. Dies gelang jedoch den Gästen aus Teufen um einiges besser und der Spielverlauf nahm ein komplett anderes Bild an. Nun war das Auswärtsteam am Drücker, stand hoch in der gegnerischen Hälfte und konnte nun die Mehrheit der Zweikämpfe für sich entscheiden. Kern bestätigte diese Leistung und traf in der 51. Minute zum 3:2 Anschlusstreffer. Nur fünf Zeigerumdrehungen später stand Kern wieder alleine vor dem gegnerischen Torhüter. Nach einer schönen Täuschung legte er uneigennützig auf Bruderer ab, der zum 3:3 Ausgleich einschieben konnte. Das Spiel war wieder offen. Der FC Appenzell war sichtlich erstaunt über das neue Gesicht der Teufner im zweiten Durchgang. Diese hatten neue Spielfreude gefunden, liessen das Leder gekonnt in den eigenen Reihen laufen und kamen zu mehreren guten Torchancen. Das Heimteam wiederum wusste sich in dieser Phase nur mit weiten Bällen zu wehren. Die letzten zehn Minuten brachen an und keines der beiden Teams war gewillt Punkte abzugeben. In der 81. Minute verlängerte der eingewechselte Weiler einen weiten Ball per Kopf hinter die Appenzeller Abwehr. Ehrbar reagierte am schnellsten und lupfte das Spielgerät über den Keeper des Heimteams – 3:4! Die weiteren Minuten bis zum Abpfiff spielten die Teufner abgeklärt und gingen somit in der 94. Minute als Sieger vom Platz. Die zwei Halbzeiten hätten unterschiedlicher nicht sein können. Das Heimteam war die ersten 45 Minuten die klar bessere Mannschaft. Doch es gelang den Gästen aus Teufen nach der Pause drei Gänge hochzuschalten und die Partie zu ihren Gunsten zu gestalten. Über das gesamte Spiel gesehen war die Partie ziemlich ausgeglichen mit dem besseren Ende für den FC Teufen. Schon an diesem Dienstag geht die englische Woche für die Teufner weiter und sie treffen zu Hause auf den KF Dardania.

Telegramm

FC Teufen: Höhener, Fässler, Clavadetscher, Panella, Rohner, Germann, Babic, Marti, Eggenberger, Kern, Ehrbar, Weiler, Walser, Bruderer. Trainer: Pola. FC Appenzell: Räss, Inauen, Fässler, Hörler, Breitenmoser, Dörig, Dörig, Keller, Signer, King, Streule, Prekop, Jurkic, Schneider, Wyss, Baumann, Köppel, Sutter.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

19.07.24 08:0019.07.24 09:0019.07.24 10:0019.07.24 11:0019.07.24 12:00
22°C22.6°C23.4°C23.9°C24.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

20.07.24 05:0020.07.24 09:0020.07.24 12:0020.07.24 15:0020.07.24 20:00
17°C22.8°C25.2°C26.7°C21.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon