Seniorissimo ist weiter im Aufwind

14.02.2017 | Mägi Walti
DSCN2675

DSCN2678.jpg HV Seniorissimo kompDer Vorstand von Seniorissimo (v.l.): Peter Elliker, Esther Bösch Kern, Annelies Frey, Sepp Zahner und Werner Hugelshofer

Bildbericht: Mägi Walti

Wie sich an der 7. Hauptversammlung des Alters-Netzwerks Seniorissimo zeigte, ist die Mitgliederzahl im 2016 wiederum angestiegen, und zwar um 21 auf  total 195 Vereinsmitglieder.

Präsident Sepp Zahner konnte im Lindensaal 86 Teilnehmer begrüssen. Leider war es den beiden Gästen Roger Stutz, Gemeinderat, und Jacqueline Gavrani von der Pro Senectute wegen Krankheit nicht möglich, an diesem Abend teilzunehmen. Die Gemeinde spendierte Dessert und Kaffee nach dem Essen.

DSCN2681.jpg HV Seniorissimo kompLocker, humorvoll und mit viel Engagement führte Sepp Zahner durch die Hauptversammlung und es wurde spürbar, dass die Anwesenden die unkomplizierte und kollegiale Art der Vereinsführung ihres Präsidenten sehr schätzen. Immer wieder war im Saal aber auch zu hören, wie viel Arbeit er und seine Vorstandskolleginnen und -kollegen praktisch unentgeltlich leisten. Für ihren Einsatz wurden sie mit viel Applaus und Anerkennung bedacht.

Für 2017 wurde wiederum ein vielfältiges Aktivitätenprogramm vorgestellt, dieses wird nach der definitiven Fassung an alle Mitglieder versandt werden. Die meisten Angebote wurden 2016 gut genutzt, nur beim Kochen für Männer wären zusätzliche Köche sehr willkommen.

Els Humbel für Italienisch und Verena Schegg für Englisch sowie Margrith Löhnert für den Bibelgesprächskreis möchten etwas kürzer treten und beendeten deshalb ihre Tätigkeit als Kursleiterinnen. Verena Schegg wird aber weiterhin die Französischstunden leiten.

DSCN2682.jpg HV Seniorissimo kompPeter Elliker erläuterte die finanzielle Situation, welche sich mit einem Vereinsvermögen von Fr. 11’546.00 als sehr komfortabel präsentiert. Der Vorschlag aus dem Publikum für eine angemessene Entschädigung des Vorstandes fand eigentlich nur Zustimmung; wie Präsident Sepp Zahner und Peter Elliker aber erklärten, möchten alle unter dem Motto: „Senioren für Senioren“ weiter machen wie bis anhin ohne zusätzliches Honorar. Die Anwesenden verdankten dies mit einem grossen Applaus.

Die Jahresrechnung 2016 wurde genehmigt und dem Kassier Décharge erteilt. Wahlen standen keine an. Der Vorstand von Seniorissimo ist unverändert wie folgt besetzt: Sepp Zahner, Präsident, Esther Bösch Kern, Vizepräsidentin, Werner Hugelshofer Aktuar, Peter Elliker Kassier, und Annelies Frey, Beisitzerin.

Leider sind im Jahr 2016 Irmi Bachmann und Fanni Reich verstorben.

Zum Schluss wies der Präsident auf das Datum des beliebten Sommerfestes in der Hechtremise hin: Am 4. Juli ist es wieder soweit.

DSCN2675.jpg HV Seniorissimo komp
Ein voll besetzter Lindensaal.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Dienstag, 21.05.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Donnerstag, 23.05.2024

Wandergruppe Tüüfe: Mitten durch Mostindien

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

20.05.24 08:0020.05.24 09:0020.05.24 10:0020.05.24 11:0020.05.24 12:00
14.6°C15.7°C16.8°C17.5°C18.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

21.05.24 05:0021.05.24 09:0021.05.24 12:0021.05.24 15:0021.05.24 20:00
11.4°C11.7°C11.6°C11°C10.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon