Selbstverteidigung: Wichtige Tricks, die funktionieren

23.02.2019 | Alexandra Grueter-Axthammer
Selbstverteidungskurs 4.-6

Alexandra Grüter-Axthammer

Man wird bedrängt oder jemand kommt einem zu nah. Was können Kinder und Jugendliche in dieser Situation tun, wie sollen sie reagieren? Rund siebzig Kinder und Jugendliche besuchen den Selbstverteidigungskurs in der Turnhalle im Landhaus um genau das zu üben.

«Isch da cool gsii», sagt einer der Jungen aus Teufen, der gerade seine erste Selbstverteidigungsstunde hinter sich hat. Mit einfachen Tricks, in der die Kraft und der Angriff des Gegners genutzt wird, um ihm dann die Hand zu verdrehen und sich aus einem festem Griff zu lösen, haben Eindruck gemacht auf die Jugendlichen. Franco Pedrotti, leitet die Kurse und ist ein erfahrener Kampfkunstlehrer und selber Vater von vier Mädchen. Er ist Leiter der TAO – Schule für moderne Kampfkunst und Selbstverteidigung im Kanton Bern und leitet den Selbstverteidigungskurs in Teufen.

Doch im Kurs geht es nicht nur um die körperliche Verteidigung, sondern auch um die Körpersprache und die Möglichkeit, bereits im Voraus einen Übergriff zu verhindern. «Es gibt niemanden, der nie streitet», sagt Franco Pedrotti, doch müsse ein Streit nicht immer körperlich ausgetragen werden. Franco Pedrotti zeigt den Kindern, mit seiner Erfahrung als Vater und als Kampfkunstlehrer, verschiedenen Möglichkeiten auf, die eine Eskalation verhindern können. «Aber manchmal geht es einfach nicht anders und dann ist es gut, wenn ihr parat seid», sagt er. Und darum geht es dann auch in den Übungen – darum, parat zu sein. Manchmal genüge es aufrecht zu stehen, selbstbewusst aufzutreten oder wenn einem jemand belästige laut zu rufen. Für den Fall, dass es aber zur körperlichen Konfrontation kommt, zeigt er den Kindern und Jugendlichen einige Tricks und überrascht die Jungen genauso wie die Mädchen mit seiner Stimme und dem Einsatz des Körpers.

In verschiedenen Altersgruppen, vom Kindergarten bis zur dritten Oberstufe, finden die Kurse während vier aufeinanderfolgenden Samstagen statt. Am dritten und vierten Kurstag sind die Eltern eingeladen dabei zu sein und mitzumachen. Entstanden sei der Kurs aufgrund der Nachfrage von Eltern, sagt Esther van Amstel vom Elternrat Teufen, sie ist eine der Organisatorinnen des Kurses. Zwar gebe es bereits von der Kinder- und Jugendarbeit einen Selbstverteidigungskurs, der sehr grossen Anklang gefunden habe, jedoch nur für die jüngeren Kinder.

Aufgrund des grossen Interesses an diesem Thema, habe der Elternrat Teufen das ergänzende Angebot organisiert.

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 23.05.2024

Wandergruppe Tüüfe: Mitten durch Mostindien

Donnerstag, 23.05.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7217 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

22.05.24 10:0022.05.24 11:0022.05.24 12:0022.05.24 13:0022.05.24 14:00
13.4°C13.7°C14.2°C14.5°C14.7°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

23.05.24 05:0023.05.24 09:0023.05.24 12:0023.05.24 15:0023.05.24 20:00
9.2°C10.9°C11.8°C11.5°C9.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon