Saisonstart für Teufner Gymnastik- und Geräteteams

21.05.2017 | Hans Koller
tv gymnastik saisonstart (2)
Das Gymnastikteam TV Teufen.

Hans Koller

Am vergangenen Samstag stieg das Gymnastikteam in Zuzwil in seine 2. Saison, und die  Geräteriege wagte einen Start in nationaler Konkurrenz am Schulstufenbarren.

Akrobatikelement.

An beiden Anlässen blieben die Teams erwartungsgemäss hinter den Erwartungen zurück, die gezeigten Leistungen stimmen aber optimistisch für die Zukunft.

Ausgeglichenes Gymnastikteam

Das Gymnastikteam Teufen stieg mit einem  neuen, anspruchsvolleren Programm mit mehr Hip Hop-Tanzelementen und erschwerten Akrobatikteilen in den ersten Wettkampf  der Saison.

Mit 19 Turnerinnen gelang technisch eine einwandfrei Vorführung, aber bezüglich Synchronität und Ausführung gelang der Wettkampf noch nicht optimal. Zusätzlich wurde die Gruppe am Schluss der Vorführung durch einen Musikausfall irritiert. Schlussendlich resultierte Rang 7 in einer starken Konkurrenz mit 9.80 Punkte. Damit wurden die hohen Zielsetzungen mit einer Note über 9 nicht  ganz erreicht.

 

Fortsetzung der Aufbauarbeit

Das junge Team bestreitet erst seine 2. Saison, und mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen der Turnerinnen sind die beiden Leiterinnen stolz, ein ausgeglichenes Team geformt zu haben.

Sandra Bürge und Susanne Höhener sind die beiden Leiterinnen der Geräteriege.

Zukünftig möchten sie das Team noch vergrössern, denn die Wirkung und Ausstrahlung  in der Sparte Grossfeldgymnastik kann so gesteigert werden. Notwendig für Steigerungen sind auch Wettkampferfahrungen, so folgen 2 weitere Starts am 10. Juni in Dussnang und am 24. Juni am Kreisturnfest in Wattwil.

Geräteriege auf Rang 4

In der Sparte Geräteturnen wagte ein sehr junges Team der Geräteriege Teufen einen Start in Zuzwil am Schulstufenbarren. Geräteturnen wird als Einzelsport betrieben. Den verantwortlichen Leiterinnen Sandra Bürge und Susanne Höhener ist aber bewusst, dass Fortschritte mit grossem Zusammenhalt erleichtert werden. Teamwettkämpfe stellen so eine ideale Ergänzung dar.

Mit 9.13 Punkten gelang ihnen bei ihrem ersten Auftritt ein sehr guter Einstieg bei allgemein tiefer Notengebung, und auch Rang 4 mit minimalstem Rückstand stimmte das Team zuversichtlich für weitere Wettkämpfe. Geplant ist eine Teilnahme an den Schweizermeisterschaften vom 2. und 3. Dezember in Willisau.

 

 

 

 

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 24.05.2024

Gjätt - Altfrentsche Besetzung

Freitag, 24.05.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7219 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

24.05.24 17:0024.05.24 18:0024.05.24 19:0024.05.24 20:0024.05.24 21:00
16°C14.5°C13.1°C11.7°C10.7°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

25.05.24 05:0025.05.24 09:0025.05.24 12:0025.05.24 15:0025.05.24 20:00
8.7°C12.1°C13.9°C14.5°C11.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon