Remo Vetter als 1. August-Redner in Teufen

02.08.2014 | Erich Gmünder
1
1.august 2014 (98)
Gemeinderat Daniele Schiro bei der Begrüssung. Fotos: EG

Bis zuletzt blieb es ein Geheimnis, wer an der Bundesfeier 2014 die Ansprache halten würde. Schliesslich stellte Gemeinderat Daniele Schiro nach seiner launigen Begrüssung den Redner vor: Kein Geringerer als Remo Vetter, den Teufner Buchautor und Geschäftsführer von A.Vogel Teufen. 

video 1. august

Hier gehts direkt zum Video mit Landsgemeindelied und Feuerwerk (Youtube 3:00 min)

Die Feier begann nach dem von der Gemeinde gestifteten Apéro mit etwas Verspätung: Die Organisatoren hatten offenbar aufgrund der schlechten Prognosen nicht damit gerechnet, dass die Feier bei Bilderbuchwetter im Freien abgehalten werden könnte – und so musste in letzter Minute die Lautsprecheranlage gezügelt werden, damit sich der Redner dem zahlreichen Publikum –  über 200 Gäste wohnten der Feier  bei – verständlich machen konnte.

1.august 2014 (132)

Remo Vetter wohnt mit seiner Frau Frances, einer gebürtigen Irin, und den drei mittlerweile erwachsenen Töchtern seit 32 Jahren in Teufen. Hier, „mitten in dieser üppigen, grünen Natur“ sei es ihm und seiner Familie wohl. Teufen sei ein Ort, wo es sich gut leben lasse. Er wünschte sich aber mehr soziale Vernetzung – nicht via soziale Medien oder in Chat-Räumen im Internet, sondern im direkten Kontakt mit den Menschen.

1.august 2014 (160)

„Wo sind die Teufner abends um 8 Uhr, wenn ich durch das Dorf gehe? Ausländische Besucher haben mich schon drauf angesprochen, ob wir Untergrundtunnels von Haus zu Haus haben – oder habe ich etwa den Tunneldurchstoss durch das Dorf verschlafen und alle sind in St. Gallen?“, sagte Vetter scherzhaft, und löste damit einen Lacher beim Publikum aus. Er plädierte dafür, die freie Zeit besser zu nutzen, durch sinnstiftendes Tun, Einbezug der Natur, Wohlwollen gegenüber Nachbarn und Fremden, Begeisterung für die Schweiz – und das nicht nur, wenn die Fussballnationalmannschaft siegt. Die kurze und erfrischende Rede wurde mit grossem Applaus verdankt.

1.august 2014 (4)

Den Auftakt der Feier machte eine Bläsergruppe der Harmoniemusik Teufen unter der Leitung von Roland Bieri. Gemeinsam wurde stehend das Appenzeller Landsgemeindelied gesungen.

1.august 2014 (363)

Die Cevi-Leiterinnen führten den Lampionumzug der Kleinsten an, und punkt 10 Uhr startete das viertelstündige Feuerwerk über dem Schlatterlehn.

1.august 2014 (162)

Für die Verpflegung vom Grill und das Kuchenbuffet sowie den Service besorgt war die Guggenmusik Tüüfner Südwörscht. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Duo Partybirds, das anfänglich Mühe hatte, das Publikum bei den lauen Temperaturen im Freien in den Saal zu locken, aber mit seinen Schlagermelodien für gute Stimmung sorgte.

Hier geht es zu weiteren Bildern in der Galerie

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.05.24 13:0018.05.24 14:0018.05.24 15:0018.05.24 16:0018.05.24 17:00
19°C18.8°C18.3°C17.3°C16.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.05.24 05:0019.05.24 09:0019.05.24 12:0019.05.24 15:0019.05.24 20:00
9.6°C14°C16.2°C17.1°C13.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon