Reformierte Kirchgemeinde beschliesst Steuersenkung

29.04.2024 | TPoscht online

Am vergangenen Sonntag fand in Teufen die Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirche Teufen statt. Dabei hatte die Kirchenvorsteherschaft gleich mehrfach Anlass zur Freude.

Marion Schmidgall Mäder, Präsidentin der Kirchenvorsteherschaft. Foto: zVg

Martin Bollhalder

Der Sonntag begann mit einem eindrücklichen Gottesdienst, den die beiden Pfarrerinnen Nicole Bruderer und Andrea Anker gemeinsam mit Organistin Andrea Manke feierten. In einer inspirierenden Predigt ging Pfarrerin Andrea Anker dem «Gottesdienst im Alltag» nach und beleuchtete vor diesem Hintergrund auch nach dem Sinn des sonntäglichen Gottesdienstes.

Dienst im Alltag

Nach diesen anregenden und mutig stimmenden Momenten eröffnete Marion Schmidgall Mäder, Präsidentin der Kirchenvorsteherschaft, die Kirchgemeindeversammlung, zu der auch diesmal wieder zahlreiche Kirchbürgerinnen und -bürger erschienen sind. In ihrer Ansprache schaute sie auf ein intensives und arbeitsvolles Halbjahr zurück und bedankte sich bei allen Mitarbeitenden, Helfenden und bei den Behördenmitgliedern für ihr sehr engagiertes Mitwirken. Ohne diesen «Dienst im Alltag» wäre ein Betrieb der Reformierten Kirche Teufen nicht möglich.

Gesunde Finanzen und Steuersenkung

Nicole Köppel, Verantwortliche für das Ressort Finanzen, stellte die erfreuliche Jahresrechnung vor, die mit einem hohen Überschuss von rund 300’000 Franken abschliesst. Gründe für diesen Ertragsüberschuss sind einerseits die erneut unerwartet hohen Steuereinnahmen sowie auch aufgrund von Personalengpässen weniger Aufwände auf der Ausgabenseite. Die Geschäftsprüfungskommission bescheinigt in ihrem Revisionsbericht denn auch die vorbildliche Führung der Buchhaltung und die umsichtige Finanzplanung.

Auf der Grundlage der erfreulich guten finanziellen Lage und der positiven Jahresrechnungen der letzten Jahre beantragte die Kirchenvorsteherschaft eine Steuersenkung um 10 Prozent auf 0.45 Einheiten. Die versammelte Kirchgemeinde genehmigte sowohl diese Steuersenkung als auch die Jahresrechnung einstimmig.

Jubiläum

Die Präsidentin durfte zum Abschluss Esther Preisig, Sekretärin der Reformierten Kirche Teufen, zu ihrem Dienstjubiläum gratulieren. Seit zehn Jahren kümmert sie sich mit viel Engagement um die administrativen Belange der Kirchgemeinde, ist Ansprechpartnerin für alle und in sämtlichen Fragen bestens bewandert.

Mit einem reichhaltigen Apéro und vielen interessanten Gesprächen liess die Kirchgemeinde diesen Sonntag ausklingen.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Samstag, 25.05.2024

500 Jahre Reformation im Appenzellerland

Samstag, 25.05.2024

Kloster Wonnenstein - Eröffnungsfest

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7221 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

25.05.24 16:0025.05.24 17:0025.05.24 18:0025.05.24 19:0025.05.24 20:00
14.5°C14.2°C13.8°C12.7°C11.6°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

26.05.24 05:0026.05.24 09:0026.05.24 12:0026.05.24 15:0026.05.24 20:00
9.5°C16.2°C18.5°C19.6°C15.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon