Peder Koch: «Wir sind zu unseren Wurzeln zurückgekehrt»

01.05.2018 | Erich Gmünder
Berit Erich Nef Kast (386)
Therapie mit Aussicht.
Bildbericht: Erich Gmünder Freude herrscht bei der Berit Klinik – und die soll mit der Bevölkerung von Teufen und Umgebung geteilt werden. Am 5. Mai lädt sie zum Tag der offenen Türe in Niederteufen ein. Zahlreiche Attraktionen, u.a. eine Autogrammstunde mit Stars des FC St.Gallen, aber auch Vorträge und Verpflegung im Festzelt laden zum Schauen, Verweilen und Geniessen ein.
Peder Koch übernahm vor 10 Jahren die Führung der Berit Klinik und baute sie in dieser Zeit zu einem Betrieb an zwei Standorten aus.
«Schweizweit einmalig» Direktor Peder Koch ist stolz auf das Erreichte. «Mit unseren Kliniken in Speicher und Teufen bieten wir heute als erste und einzige Klinik schweizweit in unserem Medizinischen Fachbereich, der Orthopädie, eine vollintegrierte ganzheitliche Versorgung für Allgemein- und Privatpatienten von der Diagnosestellung über den operativem Eingriff bis zur Rehabilitation oder Kur an.» Zählte die Klinik bei seinem Amtsantritt vor zehn Jahren 42 Mitarbeitende, sind es heute insgesamt 300 Mitarbeitende und rund 60 Ärzte und Belegärzte. In Niederteufen allein wurden 40 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Gemeinde profitiert auch von einem wachsenden Zuzug von Ärzten und Mitarbeitenden der Klinik, die sich auf der Sonnenterrasse niedergelassen haben. Das Herz der neuen Rehabilitations- und Kurklinik ist die Physiotherapie mit modernsten Geräten und dem neuen Therapiebad, welche ebenso externen ambulanten Patienten offenstehen. Ein kulinarischer Magnet ist ferner das neue Restaurant mit Garten und Panoramablick auf den Alpstein, das auch der Öffentlichkeit zur Verfügung steht. Optimale Versorgung an zwei Standorten Das macht die Zeit vergessen, als die Berit in Niederteufen aus allen Nähten zu platzen drohte und mit ihren Ausbauplänen in Teufen auf zahlreiche Hürden stiess. «Mit der Vögelinsegg haben wir den optimalen Standort für unsere beiden Kliniken gefunden, und mit der Rehabilitations- und Kurklinik in Niederteufen sind wir zu unseren Wurzeln zurückgekehrt, zur Basis für das, was heute steht», zieht Klinik-Direktor Peder Koch Bilanz.

Programm Samstag, 5. Mai

Ab 10 bis 15 Uhr Rundgang und freie Besichtigung der neuen Rehabilitations- und Kurklinik. Kinderschminken, Airbrush-Tattoos, Chäshörnli und Getränke im Foodzelt. Jeweils ab 10 Uhr und 13.30 Uhr Live-Musik mit dem Appenzeller Echo. Autogrammstunde mit Spielern des FC SG, dem Exklusiv-Medical-Partner der Berit Klinik. Diverse Fachvorträge von Ärzten und Physiotherapeuten über Rehabilitation und Therapien. Das gesamte Programm unter http://www.beritklinik.ch

Das sagen die ersten Gäste aus Teufen

Erich Nef (1938), mit der Leiterin Pflege, Lauren Bedford Ich kam nach einer Hüftoperation (Ersatz der Hüftprothesen) im Kantonsspital St.Gallen zur Rehabilitation in die Berit Klinik und war rundum begeistert. Von der aufmerksamen Pflege über die Physio bis zum phänomenalen Essen und dem Panoramablick auf dem Balkon hat einfach alles gestimmt. Die Nähe zum Wohnort war ebenfalls ein Vorteil: Ich erhielt viel Besuch von Angehörigen sowie meinen Turnkameraden. Erich Kast (1945), mit der Physiotherapeutin Ariane Schluep. Nach einer Hüftoperation im kantonalen Spital Herisau war ich einer der ersten Patienten der neuen Berit Klinik. Dank einem strengen Therapieplan mit 4 – 5 Physiotherapien täglich bin ich sehr schnell wieder auf die Beine gekommen. Alle sind hier so zuvorkommend und kompetent. Da es für einen Besuch der Angehörigen so nah ist und man anderseits im Restaurant immer wieder bekannte Gesichter sieht, kommt nie ein Gefühl von Langeweile oder Einsamkeit auf. Notiert: Erich Gmünder
  Willkommen!
Die Gemeinde Teufen freut sich sehr, dass mit der neueröffneten Rehabilitations- und Kurklinik die innovative und moderne Berit Klinik wieder zurück in Teufen ist. Es ist eine ideale Situation, dass im Berit Gebäude wieder Leben einkehrt und gleichzeitig rund 40 attraktive Arbeitsplätze geschaffen werden. Mit top motiviertem Personal, modernster Infrastruktur und einem neuen gesamtheitlichen Therapiekonzept sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft geschaffen worden. Dass die herrliche Lage mit wunderbarer Aussicht auf den Alpstein auch noch das ihre zur erfolgreichen Genesung beiträgt, versteht sich von selbst. Wir wünschen der Berit Klinik eine erfolgreiche Zukunft und heissen sie herzlich willkommen zurück in Teufen. Reto Altherr, Gemeindepräsident   [post_teaser id=“112458, 107517, 105148, 91847, 85344, 77248, 74673, 72420, 74658, 75663″]  

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Bundesfeiertag-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Freitag, 26.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7300 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

24.07.24 09:0024.07.24 10:0024.07.24 11:0024.07.24 12:0024.07.24 13:00
16.8°C17.1°C17.6°C18.1°C18.7°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

25.07.24 05:0025.07.24 09:0025.07.24 12:0025.07.24 15:0025.07.24 20:00
12.9°C18.1°C20.5°C22°C18.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon