Parkplatz Stofel als Verladeterminal

30.03.2016 | Erich Gmünder
konvoi verlad eg (6)
konvoi aufbruch (2)
Letztmals werden die Zollpapiere kontrolliert. Fotos: Stefan Staub
konvoi aufbruch (5)
Nach einer kurzen Nacht geht das Abenteuer für die drei türkischen Fahrer los.

konvoi aufbruch (7)

Die Kirchenglocken läuteten, als der Konvoi punkt sechs Uhr Teufen Richtung Nordirak verliess.

 

Bildbericht: Erich Gmünder

Zeitweise fühlte man sich am Donnerstagabend auf dem Parkplatz der Kirche Stofel auf einen Lastwagenterminal versetzt: Zahlreiche Freiwillige verluden Paletten mit den Hilfsgütern mit Hilfe von zwei Hubstaplern auf die Sattelschlepper, welche am Donnerstagmorgen in aller Frühe die 6-tägige Reise in das rund 5’500 Kilometer entfernte Dohuk unter die Räder nahmen.

konvoi verlad eg (27)

Die drei 40-Tönner waren am Schluss bis oben hin gefüllt mit den in der Pfarrei gesammelten Naturalspenden: Kleider und Schuhe, Decken und Wollsachen, aber auch 80 Matratzen, zehntausende Zahnbürsten, mehrere Rollatoren und Rollstühle und andere Hilfsgüter, welche in den Flüchtlingslagern in Nordirak Verwendung finden.

konvoi verlad eg (39)

Mit zwei Hubstaplern, welche von der Feuerwehr TBG sowie einem privaten Unternehmen zur Verfügung gestellt wurden, beluden die beiden Staplerfahrer die riesigen Camions aus der Türkei.

verlad konvoi stefan (7)
Erinnerungsbild für einen besonderen Auftrag: Die drei türkischen Lastwagenfahrer. Foto: Stefan Staub

Die türkischen Fahrer transportieren die kostbare Fracht via Deutschland, Österreich und die Türkei nach Nordirak.

konvoi verlad eg (44)

konvoi verlad eg (120)

Während die Freiwilligen bis spät in den Abend den Verlad bewältigten, tagte im Pfarreizentrum die Delegation, welche kommende Woche in Dohuk die Verteilung begleiten und überwachen wird.

konvoi verlad eg (111)

Zur Gruppe um den Initianten, Pfarreileiter Stefan Staub, gehören Ueli Schleuniger, Teufner Flüchtlingshelfer, die Bühlerer Gemeindepräsidentin Ingeborg Schmid und drei Journalisten. Sie werden sich nicht nur um die Verteilung der Hilfsgüter kümmern, sondern sich vor Ort ein Bild von der Situation der Flüchtlinge machen.

Mit einem Teil der Spenden werden sie in Dohuk Lebensmittelpakete kaufen und unter der notleidenden Bevölkerung verteilen.

konvoi verlad eg (24)

Die Begleitgruppe für den Hilfskonvoi nach Kurdistan

Nicht nur die Lastwagen sind unterwegs nach Kurdistan, sondern auch eine Begleitgruppe von acht Personen. Sie alle reisen am 5. April auf eigene Kosten über Wien nach Erbil, der Hauptstadt Nordiraks, um die Verteilung der Hilfsgüter zu kontrollieren.

Doch hinzu kommen noch andere Aufgaben, die sich erst im Verlaufe des Projekts ergeben haben. Für über US $ 40’000 werden vor Ort ca. 2500 Lebensmittelpakete gekauft und zusammengestellt. Diese werden an Menschen ausgegeben, die an Hunger leiden. Denn pro Flüchtling stellt die UNO gerade mal US $ 10.00 pro Monat zur Verfügung. Zu wenig zum Leben. Zu viel zum Sterben. Auf die Begleitgruppe warten grosse emotionale Herausforderungen. Die rund CHF 90’000, welche als Spendengelder eingegangen sind, müssen entsprechend der Not sinnvoll und nachhaltig eingesetzt werden. Diese setzen sich zusammen aus den Transportkosten (ca. CHF 45’000), Ankauf von Hygieneprodukten und den erwähnten Lebensmitteln vor Ort in Kurdistan.

Die Begleitgruppe setzt sich zusammen aus Ueli Schleuniger (Teufen), Ingeborg Schmid (Bühler), Nicole Schilling (St.Gallen), Patrik Kliebens (Ganterschwil), Christopher Gilb, Delegierter der Tagblatt-Medien (Herisau), Christian Zeier, freier Journalist (Bern), Huzhiar Adil, Sekretär der Kurdischen Vertretung und Übersetzer (Bern) sowie Stefan Staub, Pfarreileiter (Teufen). Die Reise der Begleitgruppe dauert bis zum 12. April. Auf  www.tposcht.ch wird regelmässig aus dem Einsatzland berichtet.

[post_teaser id=“75801, 75447, 74319, 72434, 73218, 71444, 72020, 71434, 72423, 71386, 70612,70414, 68080″]

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.05.24 13:0018.05.24 14:0018.05.24 15:0018.05.24 16:0018.05.24 17:00
19°C18.8°C18.3°C17.3°C16.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.05.24 05:0019.05.24 09:0019.05.24 12:0019.05.24 15:0019.05.24 20:00
9.6°C14°C16.2°C17.1°C13.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon