Norovirus im Lindenhügel

21.12.2018 | Timo Züst
wappen neu teufen kleiner artikelbild

Alters- und Pflegeheime Teufen – Ausbruch Norovirus im Haus Lindenhügel

Aus dem Haus Lindenhügel musste der Gemeinderat in diesen Tagen den Ausbruch eines Norovirus zur Kenntnis nehmen. Bei dieser Infektion bricht die grippeartige Magen-Darm-Erkrankung nach einer Ansteckung meist schnell, in der Regel innert 6 bis 48 Stunden, aus. Die Symptome klingen relativ schnell wieder ab, wobei die Ansteckungsgefahr über ca. 14 Tage verbleibt. Die Führung der Heime Teufen hat umgehend die bei einem Norovirus notwendigen Massnahmen (Kommunikation, Isolation, Desinfektion) eingeleitet. Leider musste das Weihnachtsessen mit den Bewohnenden und deren Angehörigen, welches für das letzte Wochenende geplant gewesen war, abgesagt werden. Des Weiteren können die Bewohnerinnen und Bewohner über die Weihnachtstage bedauerlicherweise nicht besucht werden. Der Gemeinderat und die Heimkommission wünschen den Betroffenen gute Genesung und dass trotzdem den Umständen entsprechend ein wenig Weihnachten begangen werden kann. Dem Personal wird für das zusätzliche Engagement bei der Bewältigung der ausserordentlichen Situation der beste Dank ausgesprochen.

Schulsozialarbeit Appenzeller Mittelland

Der Gemeinderat hat zur Kenntnis genommen, dass das Referendum zu den Ausgabenbeschlüssen Schulsozialarbeit Appenzeller Mittelland in keiner der beteiligten Gemeinden zustande gekommen ist. Die Gemeinde Gais wird unter Berücksichtigung ihrer Gemeindeordnung im Frühjahr 2019 an der Urne über die jährlich wiederkehrende Ausgabe abstimmen. Erfreulicherweise und unerwartet hat der Kanton AR eine Anschubfinanzierung an die Schulsozialarbeit im Umfang von 20‘000 Franken zugesprochen. Die Vorbereitungsarbeiten zur Einführung können nun zügig vorangetrieben werden.

Ersatzparkplätze Haltestelle Stofel

In Zusammenhang mit der geplanten Verschiebung der Haltestelle Stofel und dem Anspruch der Gemeinde nach einer durchgehenden Veloverkehrsverbindung müssen die bestehenden Parkplätze im Bereich der Haltestelle weichen. Die Appenzeller Bahnen AG sieht vor, Ersatz in Form von 20 überdachten Parkplätzen zu schaffen. Fünf Parkplätze werden der Gemeinde zugewiesen. Der Gemeinderat hat dem Vorhaben grundsätzlich zugestimmt.

Der Gemeinderat hat ausserdem…

– die Kreditfreigaben Sanierung Akustikverkleidungen und Beleuchtung Sporthalle  Landhaus, Fassaden- und Dachsanierung Hechtremise, Trainingsgeräte  Sportplatz Niederteufen, Fassaden- und Dachsanierung Altes Feuerwehrhaus  Niederteufen und Sanierung Zufahrtsstrasse Schönenbüel beschlossen;

– die Baukostenabrechnung über 114‘576.90 Franken für die Gemeindestrasse  Jonenwatt genehmigt;

– Gemeindebeiträge an verschiedene Institutionen für das zweite Semester  2018 im Umfang von insgesamt 5000 Franken festgelegt;

– das Ressort Betriebe und Sicherheit beauftragt, das aktuelle Parkplatzkonzept  nach definierten Kriterien anzupassen und hiefür einen Kredit von 15‘000 Franken  bewilligt;

– der Übertragung von verschiedenen Fonds und Legaten in einen Fonds für  soziale Zwecke und Unterstützung zugestimmt;

– sich zur Teilrevision des Steuergesetzes vernehmen lassen.   

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.05.24 19:0018.05.24 20:0018.05.24 21:0018.05.24 22:0018.05.24 23:00
14.9°C13.3°C12.1°C11.6°C11.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.05.24 05:0019.05.24 09:0019.05.24 12:0019.05.24 15:0019.05.24 20:00
10°C14°C16.2°C17°C13.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon