Niederteufner Schulkinder mit "grünem Daumen"

17.07.2018 | Alexandra Grueter-Axthammer
Hochbeet Niederteufen (1) komp
Grosse Vielfalt auf kleinstem Raum: Das Hochbeet der Niederteufner Schulklasse.

Bildbericht: Alexandra Grüter-Axthammer

Neben dem roten Schulhaus in Niederteufen steht ein Hochbeet. Gebaut und bepflanzt hat es die ehemalige 4. Klasse gemeinsam mit ihren Lehrpersonen Katja Stehle und Andreas Tobler. Auch in den Ferien wird es gehegt und gepflegt. Nun wollen sie damit den Publikumspreis des WWF holen.

Gestartet wurde das Projekt bereits letzten Sommer; im Herbst wurde das erste Mal geerntet. Nach dem Erfolg im ersten Gartenjahr haben sich die künftigen 5. Klässler für diese Saison etwas ganz Besonderes vorgenommen: Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin beteiligen sie sich mit ihrem Projekt „Grosse Vielfalt auf kleinstem Raum“ am Wettbewerb «Der Grüne Zweig» vom WWF.

«Grosse Vielfalt auf kleinstem Raum»

Kräuter, Blumen, Tomaten und einiges mehr gibt es auf wirklich kleinstem Raum, gerade mal 500x60x80 cm gross ist das Hochbeet und dicht bepflanzt.

An den umliegenden Bäumen hängen Insektenhotels und laden die Tierchen ein.

Wer selber einen Garten hat, weiss, dass die Pflanzen gerade in den trockenen Sommerwochen besondere Pflege benötigen. So haben sich die Kinder der Klasse bereit erklärt, in den Ferien die Pflanzen zu giessen und wechseln sich dabei ab. Sie wissen, dass so die Aussichten gut sind, um auch diesen Herbst eine kleine Ernte zu erzielen und ein «Erntedankfest» feiern zu können.

«Der Grüne Zweig» wird von den WWF Sektionen aus der Ostschweiz alle zwei Jahre verliehen und möchte der Öffentlichkeit umweltbewusste Leistungen zeigen, welche nur wenig Beachtung finden.

In der engeren Auswahl

Zahlreiche Umweltprojekte von Kindern und Jugendlichen wurden bis letzten Mai eingereicht. Aus den Projektdossiers wählte eine Jury die sechs besten aus, darunter auch das Projekt «Grosse Vielfalt auf kleinstem Raum» der Niederteufner Klasse. Nun sind die Projekte für das öffentliche Voting freigegeben, es läuft bis am 23. August 2018.

Die sechs nominierten Projekte werden im Internet präsentiert und wetteifern um die Gunst des Publikums.

Wer das Projekt der Niederteufner Schulkinder unterstützen will, kann hier abstimmen: „Grosse Vielfalt auf kleinstem Raum“:

www.der-gruene-zweig.ch

 

 

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

21.07.24 01:0021.07.24 02:0021.07.24 03:0021.07.24 04:0021.07.24 05:00
14.6°C14.9°C15.5°C16°C16.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

22.07.24 05:0022.07.24 09:0022.07.24 12:0022.07.24 15:0022.07.24 20:00
16.1°C17.8°C18.7°C19.5°C17.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon