Niederlage gegen Uznach

28.05.2018 | TPoscht online
1_ Mannschaft FC Teufen 8_2017 komp

Der FC Teufen verliert auswärts bei hochsommerlichen Temperaturen gegen den FC Uznach mit 4:1.

Mit der Gewissheit, sich mit einem Sieg aller Abstiegssorgen zu entledigen, startete der FC Uznach engagiert in die Partie. Der FC Teufen, welcher sich im Mittelfeld der Tabelle befindet, musste sich zuerst an das warme Wetter anpassen. So war es nicht verwunderlich, dass die Uznacher aggressiver und ballsicherer auftraten. Bereits nach 10 Minuten hätte das 1:0 für das Heimteam fallen können. Jedoch fand der Kopfball nach einer gefährlichen Freistossvorlage den Weg nur an die Latte und auf die Torgrundlinie.

Die Gäste aus Teufen standen auch nach dieser Aktion weiterhin zu weit von ihren Gegenspielern weg. So konnte sich der FC Uznach laufend gute Möglichkeiten herausspielen. Doch scheiterten sie am zu ungenauen Abschluss oder an Ehrbar im Teufner Tor. Doch nach und nach fanden auch die Teufner zu ihrem Spiel und kamen dank schnellem Umschaltspiel ihrerseits zu Chancen, ohne jedoch zu reüssieren. I

n der 38. Minute wurde die Teufner Defensive mit einem schönen Schnittstellen Pass ausgehebelt. Ehrbar kam früh aus seinem Tor, konnte den gegnerischen Stürmer jedoch nur noch mit einem Foul innerhalb des Sechzehners stoppen. Der fällige Strafstoss verwandelte das Heimteam sicher. So verabschiedeten sich die beiden Teams mit einem 1:1 in die Pause.

Der FC Teufen startete besser in die zweite Halbzeit und drängte auf den Anschlusstreffer. In der 58. Minute wurde dann Knechtle regelwidrig im Strafraum vom Ball getrennt und der Schiedsrichter entschied zum zweiten Mal an diesem Tag auf Strafstoss. Babic verwandelte diesen sicher.

Nach diesem Treffer setzten die Gäste den FC Uznach weiterhin unter Druck und drängten auf den Führungstreffer, jedoch ohne Erfolg. Im Gegenteil, in der 77. Minute erhielt das Heimteam einen Freistoss aus 20 Metern zugesprochen, welcher unhaltbar im Lattenkreuz versenkt wurde. Der FCT versuchte danach nochmals den Ausgleichstreffer zu markieren, doch der Ball wollte nicht ins Tor. So ergaben sich in den Schlussminuten diverse Möglichkeiten für gefährliche Konter für den FC Uznach. Zwei dieser Möglichkeiten nutzten sie sehenswert zum Schlussstand von 4:1.

Somit musste der FC Teufen seine lange Heimreise ohne Punkte antreten. In den letzten beiden Partien der Saison trifft der FC Teufen noch auf eine mögliche Aufstiegsmannschaft (FC Rebstein – Sonntag, 3. Juni um 16 Uhr auf dem Landhaus) und auf den fast schon sicher feststehenden Absteiger aus Triesen (FC Triesen – Sonntag, 10. Juni um 16 Uhr auswärts). Die Zielsetzung für den FC Teufen ist klar – möglichst mit sechs Punkten die Saison abzuschliessen. (sk)

 

Telegramm: S. Ehrbar; Boppart (Knechtle); Bachmann, Bär, Pezzoli; Babic, Panella (Marti), Rohner; Ehrbar, Eggenberger (Creo), Locher

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.07.24 22:0018.07.24 23:0019.07.24 00:0019.07.24 01:0019.07.24 02:00
19°C18.4°C17.9°C17.5°C17.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.07.24 05:0019.07.24 09:0019.07.24 12:0019.07.24 15:0019.07.24 20:00
16.9°C22.3°C24.3°C25°C19.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon