Mitten in der Woche ein kleines Fest

20.06.2013 | Erika Preisig-Studach
Einweihung Forsthütte
Einweihung Forsthütte
Ein Gemeinschaftswerk von Jung und Alt: Die neue Forsthütte im Schwimmbadwald. Fotos: Erika Preisig

Vor einem halben Jahr begannen die Vorarbeiten, und pünktlich vor den grossen Ferien wurde die Vollendung der Forsthütte samt Feuerstelle gefeiert.

«Wie schön, dass die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Beteiligten, zwischen Jugendlichen und Erwachsenen so gut funktioniert hat»,  freuten sich die zahlreichen Gäste. Allen voran die Erbauer der Hütte, die Sekundarklasse 3a mit ihrem Klassenlehrer Ruedi Lanker, die Kinder- und Jugendkommission, welche das Projekt initiierte und das Forstamt, das den Jugendlichen bei der Ausführung behilflich war.

DSC01539

Die idyllische Oase mitten im Wald lädt nicht nur Jugendliche ein, ihre Feste zu feiern, sie ist auch ein idealer Platz für Familien- und Vereins-Picknicks, Geburtstagspartys – kurz, für die ganze Bevölkerung. Auf bequemen Bänken sitzt man um die Feuerstelle, und sogar für die Bereitstellung des Holzes ist das Forstamt besorgt.

DSC01538

Für den weiteren Betrieb und Unterhalt der Hütte sorgt eine Betriebsgruppe von Jugendlichen unter der Leitung von Raffael Mösli. Im Namen seiner Klassenkamerad/innen gestand er, nach anfänglicher Skepsis habe ihnen das Ganze „recht aagfange gfalle“ und es sei toll gewesen, einmal etwas anderes zu machen.

DSC01559

Ein Geschenk für Forstwart Emil Neff, der die Regie führte und ohne dessen fachmännische Hilfe es nicht gegangen wäre. Da war man sich einig.

DSC01556
Ruedi Lanker, Raffael Mösli, Thomas Ortlieb, Daniela Ruppanner (von links)

Klassenlehrer Ruedi Lanker schilderte die Geschichte des Carl-Zürcher-Waldes und lobte seine Schüler für ihren Einsatz. Und ganz nebenbei hätten sie viel gelernt, z.B. was es alles brauche an Bewilligungen und Vorarbeiten, bis man endlich ans Werk gehen könne.

Gemeinderätin Daniela Ruppanner von der Kinder- und Jugendkommission sowie der stellvertr. Leiter Kinder- und Jugendarbeit Thomas Ortlieb freuten sich über das gelungene Werk, das aus dem Massnahmenkatalog für die Evaluation des Unicef Labels „Kinderfreundliche Gemeinde“ hervorging, wo der Wunsch der Jugendlichen nach einem Aussentreffpunkt artikuliert wurde.

DSC01547

Die Gäste, unter ihnen auch Kantonsoberförster Heinz Nigg (Mitte), Gemeindepräsident Walter Grob und Gemeindeförster Thomas Wenk, genossen das kleine Fest und das von den Schülern offerierte Mittagessen mit perfekt grillierten Würsten und Kuchen aus Eigenproduktion.

DSC01552

 

HIer geht’s zum aktuellen Jahresbericht der Kinder- und Jugendarbeit Teufen.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

19.05.24 16:0019.05.24 17:0019.05.24 18:0019.05.24 19:0019.05.24 20:00
18.4°C17.6°C16.6°C15.2°C13.6°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

20.05.24 05:0020.05.24 09:0020.05.24 12:0020.05.24 15:0020.05.24 20:00
9.9°C15.8°C18°C18.8°C14.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon