Mit Trainingsfleiss zum Sieg

29.09.2018 | Hans Koller
leichtathletik abschluss (7)
Andrea Koster-Trachsler freut sich über das grosse Interesse.

Bildbericht: Hans Koller

Abschluss der Saison bedeutet auch, Rückschau zu halten. Der Teufner Leichtathletiknachwuchs  tat dies mit einem gemütlichen Spaghettiplausch zusammen mit Eltern und Trainern am vergangenen Freitag.

Ein Verein ist nur gut unterwegs, wenn viele zum Gelingen beitragen. Die Hauptverantwortliche Andrea Koster-Trachsler freute sich, mit rund 150 Personen den Abschluss der Saison feiern zu können. 18 Trainer tragen aktuell Mitverantwortung, um der immer noch wachsenden Nachwuchsabteilung zielgerichtete Trainings anbieten zu können. Gefragt ist aber auch die Mitarbeit der Eltern und Freunde, denn Anlässe zu organisieren bedeutet in der Leichtathletik, 50 und mehr Helfende auf der Anlage zu haben. Ohne die aktive Mitarbeit der Eltern ist dies gar nicht möglich.

Die Trainingsfleissigsten.

Ausgezeichnet werden die Fleissigsten

Für einmal zählten an diesem Abend nicht Medaillen und Rekorde. Jeder soll die Möglichkeit haben, Sieger zu werden. Nur wer mit Geduld und Ausdauer trainiert, steigt aufs Podest. So zeichneten die Trainer die fleissigsten Kinder aus. Julio Baumman aus Urnäsch war an 72 von 73 angebotenen Trainings dabei. Ihm folgten Roman Frischknecht und Leonor Baumann mit ähnlich gutem Einsatz.

Spaghetti sind beliebt.

Fortschritte als Erfolgserlebnisse

Verbessern kann sich ebenfalls jeder, Voraussetzung bilden aber Fleiss und Geduld. In 7 Disziplinen durften sich die Nachwuchsathleten über die Wertschätzung der Trainer freuen. 

Der Jahrgang 2005 wechselt die Abteilung.

Im Ballwurf gelang dem Erfolgsathleten Roman Frischknecht die grösste Steigerung. Gleich in 2 Disziplinen, dem Sprint und dem 1000m Lauf,  strahlte Emilie Annen mit den grössten Fortschritten. Im Kugelstossen gewann Jenice Koller, im Weitsprung hiess die Siegerin Lucienne Aebischer und im Hochsprung steigerte sich Nico Kalberer gleich um 30cm. Mit ihrer Vielseitigkeit schwang Ambra Corciulo im Mehrkampf  obenaus.

Der Nachwuchs ist mit grossem Trainerteam unterwegs.

Leichtathletik „boomt“

Bereits am 22. Oktober beginnt für die Teufner die neue Saison, denn nur wer im Winter eine gute Basis legt, gewinnt im Sommer die erhofften Medaillen. Andrea Koster-Trachsler freut sich mit ihrem grossen Leiterteam die nächste Herausforderung anzugehen, denn es wollen so viele Kinder wie noch nie in Teufen Leichtathletik betreiben, folglich musste gar eine Warteliste für Neuinteressierte  erstellt werden, denn wer dabei sein kann, soll auch von optimalen Bedingungen profitieren können.

 

 

 

 

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

19.07.24 09:0019.07.24 10:0019.07.24 11:0019.07.24 12:0019.07.24 13:00
24.4°C25°C24.9°C25.5°C25.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

20.07.24 05:0020.07.24 09:0020.07.24 12:0020.07.24 15:0020.07.24 20:00
17°C22.8°C25.2°C26.7°C21.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon