Mit Schwung

12.07.2022 | TPoscht online
Schwingen -  Appenzeller Kantonal- Nachwuchschwingertag 2022
Silvan Sutter (oben) im Schlussgang. Foto: Loren Reifler

Beat Langenegger

Vergangenen Samstag fand der Kantonale Nachwuchsschwingertag in Urnäsch statt. Der Gaiser Nachwuchs konnte nebst zwei Schlussgangteilnahmen auch 13 Eichenzweige ins Mittelland entführen.

Kategorie 2013/14

Nach fünf Gängen konnten sich sowohl Andreas Schefer, als auch Patrick Langenegger, beide aus Gais Chancen für den Zweig ausrechnen. Dazu hätte im abschliessenden sechsten Gang jedoch ein Sieg erzielt werden müssen. Beiden misslang dieses Unterfangen, wodurch sie mit Rängen hinter dem Eichenlaub vorlieb nehmen mussten.

Kategorie 2011/12

Mit fünf Siegen aus fünf Kämpfen qualifizierte sich Manuel Albin aus Büriswilen für den Schlussgang seiner Altersklasse. Da sein Gegner Johann Mazenauer mit der Maximalpunktzahl gegenüber stand, reichte diesem ein gestellter Gang zum Festsieg. Die offensive Arbeit von Manuel wurde immerhin vom Kampfgericht mit der Note 9 belohnt. Weiter sicherten sich Maurus Steuble, Bühler und Jano Zwyssig aus Gais das Appenzeller Eichenlaub. Noah Ryser aus Teufen verpasste dieses um den berüchtigten Viertelspunkt.

Kategorie 2009/10

Dank vier Siegen und zwei Niederlagen sicherten sich Fabian Steuble, Bühler und Kevin Sutter aus Teufen im achten Schlussrang den Zweig. Nach drei Siegen zu Beginn des Wettkampfes, griff Philipp Höhener mit anderen starken Gegnern zusammen und verpasste Schlussendlich den Zweig ebenfalls um einen Viertelpunkt.

Kategorie 2007/08

Für die Schlussgangqualifikation benötigte Silvan Sutter aus Teufen  eine mit der 9 belohnten gestellten Gang im Anschwingen, drei Plattwürfe und ein Sieg im fünften Gang. Den Schlussgang verlor er nach gut zwei Minuten, nachdem auch er  zu Möglichkeiten gekommen war. Mit der Niederlage im Schlussgang klassierte er sich im vierten Schlussrang, direkt hinter seinem Bruder Flavio, welcher erneut fünf Siege und eine Niederlage zu verbuchen hatte. Weitere Gaiser Zweiggewinner dieser Kategorie sind Manuel Schweizer aus Teufen und Reto Steuble, Bühler im siebten Rang. Im achten Rang sicherte sich Roman Schiess aus Bühler seinen ersten Zweig und somit die Qualifikation fürs NOS Nachwuchsschwingfest. Im letzten Zweigrang konnte Andy Stricker aus Stein das Eichenlaub entgegennehmen.

Kategorie 2005/06

Sandro Nüesch aus Teufen sicherte sich mit drei Siegen, zwei gestellten und einer Niederlage gegen den späteren Festsieger die Zweig.  Den achten Rang und somit ebenfalls Zweiggewinner, belegte der Gaiser Timo Mösli.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Dienstag, 21.05.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Donnerstag, 23.05.2024

Wandergruppe Tüüfe: Mitten durch Mostindien

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

20.05.24 10:0020.05.24 11:0020.05.24 12:0020.05.24 13:0020.05.24 14:00
18.7°C19.2°C19.4°C19.5°C19.7°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

21.05.24 05:0021.05.24 09:0021.05.24 12:0021.05.24 15:0021.05.24 20:00
11.4°C11.7°C11.6°C11°C10.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon