Miryam Mazenauer überlegen Schweizer Meisterin

14.02.2017 | Hans Koller
Miryam Mazenauer kompl2
Miryam Mazenauer komp
Miryam Mazenauer beim Siegesstoss. Fotos: Urs Siegwart

Hans Koller

An den Schweizer Nachwuchsmeisterschaften in St. Gallen wuchs Miryam Mazenauer mit internationalem Topresultat förmlich über sich hinaus, aber auch die Dreispringerinnen überraschten mit Medaillen.

miryam mazenauer nach rekordstoss komp„Unglaublich, was ich heute gestossen habe“

Miryam Mazenauer verbessert sich in dieser Hallensaison stetig. Im Januar stiess sie mit 14.55 erstmals Schweizer Hallenbestleistung. In Dornbirn steigerte sie sich weiter und jetzt an den Schweizer Meisterschaften verbesserte sie sich innerhalb eines Wettkampfs um unglaubliche 1.43m. Damit gewann sie mit rund 2 Metern Vorsprung einen  weiteren Schweizer Meistertitel und mit sensationellen 16.07m reiht sich die Absolventin der Sportschule Appenzellerland an 6. Stelle in der internationalen Jahres-Weltbestenliste ein.

Miryam Mazenauer Siegesstoss 2 kompSo freute sich die Athletin aus Bühler enorm, dass sie das intensive Techniktraining nun auch im Wettkampf erfolgreich umsetzen kann. Sie sieht den kommenden Titelkämpfer der Aktiven optimistisch entgegen und hegt berechtigte Hoffnungen, bereits als U 18 Athletin ihre erste Medaille mit der 4kg Kugel zu gewinnen.

nicole hoehener tv dornbirn (3) komp
Nicole Höhener auf dem Weg zum Erfolg.

Persönliche Bestleistungen für Dreispringerinnen

In der Mehrkampfgruppe von Trainer Karl Wyler wird dem Sprung grosse Bedeutung beigemessen. In St.Gallen nutzten gleich 2 Athletinnen ihre Fortschritte zu Medaillengewinnen.

nicole hoehener im flug komp In der  Kategorie U 20 verbesserte Nicole Höhener ihre persönliche Bestleistung im Dreisprung deutlich auf sehr gute 11.45m und erreichte mit der Silbermedaille  einen erneuten nationalen Medaillengewinn. Damit egalisierte sie den legendären Rekord von Gaby Baumann.

sarah graf zum medaillensprung kompZum erweiterten Favoritenkreis zählte auch die U 18 Athletin Sarah Graf im Dreisprung. Mit 10.73m gelang auch ihr eine deutliche Verbesserung ihrer Bestleistung, und sie gewann mit der Bronzemedaille eine weitere nationale Anerkennung für ihr zielgerichtetes Training.

miryam hoehener und sandra graf im freudentaumel kompAm Sonntag bestätige Nicole Höhener ihre ausgezeichnete Hallenform mit einem weiteren Medaillengewinn. Mit 5.29m gewann sie im Weitsprung Bronze.

miryam mazenauer siegerbild komp
Miryam Mazenauer mit der Goldmedaille.

Teilnahme schon ein Erfolg

Für weitere Athleten aus Teufen kam bereits die  Teilnahme  an diesen nationalen Titelkämpfen einem Erfolg gleich, denn auf den gemachten Erfahrungen können zukünftig höhere Ziele angestrebt werden. Alexandra Höhener verpasste die Finalqualifikationen sowohl im Sprint als auch über die Hürden nur knapp. Lorena Jud schaffte über 60m Rang 6 im Vorlauf und ein weiterer Athlet in Teufner Farben, Thomas Koller belegte Rang 12 im Kugelstossen der Kategorie U 20.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 24.05.2024

Gjätt - Altfrentsche Besetzung

Freitag, 24.05.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7219 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

24.05.24 17:0024.05.24 18:0024.05.24 19:0024.05.24 20:0024.05.24 21:00
16°C14.5°C13.1°C11.7°C10.7°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

25.05.24 05:0025.05.24 09:0025.05.24 12:0025.05.24 15:0025.05.24 20:00
8.7°C12.1°C13.9°C14.5°C11.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon