Leichtathletiknachwuchs glänzt an Kantonalfinals

17.08.2014 | TPoscht online
maartje van beurden
einlaufen
Einlaufen mit der Spitzenathletin Tanja Meyer. Fotos: zVg.

In Herisau wurden die Kantonalmeister im Sprint und Mehrkampf ermittelt. Dabei winkt für die jeweiligen Kategoriensieger die Teilnahme an den nationalen Titelkämpfen, was vor allem im UBS Kids Cup im Letzigrundstadion in Zürich eine besondere Attraktion darstellt.

maartje van beurden

Maartje van Beurden überlegen Siegerin im Sprint

Unter den fünf Teufner Sieger in Herisau überragt die Überlegenheit von Martje van Beurden. Mit ihrem momentanen Leistungsvermögen gehört sie auch am Schweizer Final vom 14. September in Thalwil zum erweiterten Favoritenkreis.

jeremiah-niceo

Ebenfalls überlegen setzte sich bei den allerjüngsten Jeremiah Mundy durch.

nicole-weit3

Ihrer Favoritenrolle bestätigte Nicole Höhener mit einem weiteren Kantonalmeistertitel.

jonas koller und luca hohermuth
Luca Hohermuth (r.) und Jonas Koller.

Luca Hohermuth bestätigte seine Fortschritte mit dem erstmaligen Sieg, und völlig überraschend setzte sich Félice van der Zwet durch.

Mit 2. Plätzen überzeugten Alex Hohermuth, Miryam Mazenauer, Sarah Graf, Anna Menzi und Sophie Bischofberger.

tim-weit
Tin Mössner.

Als Drittplatzierte glänzten Stephanie Balsiger, Ladina Fäh, und Daliah Guhl. Nur ganz knapp auf Rang 4 verpassten Dennis Buitendijk, Jonas Koller, Roman Frischknecht und Aline Breitenmoser einen Podestplatz.

UBS Kids Cup oder der Weg zu Weltklasse
Besonders spannend gestalteten sich wiederum die Kantonalfinals im UBS Kids Cup, winkt doch den jeweiligen Siegern die Teilnahme am Schweizer Final im Letzigrund unter „Weltklassebedingungen“. Gleich zwei Teufner Athleten werden in Zürich mit Ambitionen auf eine Spitzenrangierung starten. Es sind die Maartje van Beurden und Jeremiah Mundy, welche den Kantonalfinal überlegen gewannen.

Mit einem weiteren Sieg darf auch Sarah Graf wieder Weltklasseluft schnuppern, Nicole Höhener setzte sich in einem äusserst spannenden Wettkampf durch und Tim Mössner siegte überraschend dank grossen Fortschritten.

Auf Rang 2 verpassten Alex und Luca Hohermuth, Miryam Mazenauer, Stephanie Balsiger, Daliah Guhl, und Jenice Koller den begehrten Sieg nur um Haaresbreite.

Weitere Podestplätze erreichte bei kühler Witterung Jonas Koller, Lorena Keller, Alexandra Höhener, Lena Marie Rosenfelder und Noah Guhl. Mit undankbaren 4. Plätzen verpassten Thomas Koller, Marvin Koch, Roman Frischknecht, und Jenice Koller eine Medaille knapp.

Auf den weiteren Diplomrängen machten Dennis Buitendjik, Cyrill Lämmler, Marc Höhener, Julia Simmchen, Nico Kalberer, Alena Noll, Santo Simmchen, Alessandra Metzger und Ladina Fäh auf sich aufmerksam. HK

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Dienstag, 16.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

16.07.24 16:0016.07.24 17:0016.07.24 18:0016.07.24 19:0016.07.24 20:00
23°C22.2°C21.1°C20°C18.7°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

17.07.24 05:0017.07.24 09:0017.07.24 12:0017.07.24 15:0017.07.24 20:00
14.4°C17.2°C18.9°C20.5°C18.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon