Lehrlinge demonstrieren ihr kreatives Potential

31.03.2013 | Erika Preisig-Studach
Laura Stiegeler
Laura Stiegeler: Schuhgestell aus Kirschbaum

Erika Preisig

Dieses Jahr findet die Ausstellung der Lehrlingsarbeiten in der Schulanlage Gitzibüchel in Lutzenberg, als Teil der Feierlichkeiten des AR/AI 500- Jubiläums statt.
Und bereits sind die Lernenden daran, ihr mit viel Kreativität entwickeltes Projekt umzusetzen, mit Rat und Tat unterstützt von ihren Lehrmeistern. Je nach Stand der Lehre fallen die Arbeiten aus. Eine einfache Holzbank vom Erstjahresstift Marcel Neff zum Beispiel, oder das zweiflüglige Tor von Stefan Nef und das Bett von Markus Giger, welche im zweiten Lehrjahr schon etwas mehr Erfahrung haben.

Laura Stiegeler: Schuhgestell aus Kirschbaum
Laura Stiegeler: Schuhgestell aus Kirschbaum

Laura Stiegeler, Schreinerin
Im grossen Betrieb der Elbau, Bühler, mit über 80 Angestellten, arbeitet die Teufnerin Laura Stiegeler im ersten Lehrjahr als Schreinerin. Der Beruf gefalle ihr mega, sie habe den Entschluss noch keinen Moment bereut, erzählt sie. Alle seien sehr hilfsbereit, wenn sie einmal für einen Handgriff zu wenig Kraft habe. Das sei der einzige Nachteil einer Frau in diesem Beruf. Dafür hätte sie ja wieder andere Vorzüge, schmunzelt sie. In der Lehrlingswerkstätte wird sie betreut von Matthias Wetter. Ihr erster Beitrag zur Ausstellung wird ein Schuhgestell sein, das im Moment noch in seinen Einzelteilen auf der Werkbank liegt.

Dominik Neff: Fahrrad-Rahmen
Dominik Neff: Fahrrad-Rahmen. Fotos ep

Dominik Neff, Zweiradmechaniker
Aus Bühler kommt er und ist bereits im zweiten Lehrjahr bei Hansueli Nef, (Gartengeräte, Motorgeräte, Zweiräder), als Zweirad- oder Kleinmotormechaniker. Da in den Wintermonaten das Geschäft eher auf Sparflamme läuft, hat Dominik seine Freizeitarbeit bereits fast fertiggestellt – ein selbst konstruierter Fahrradrahmen. Was für den Laien nicht so spektakulär aussieht, erfordert in Wirklichkeit viel präzise Schweissarbeit. Mit dem Frühling kommen auch die Kunden wieder mit ihren Velos, Töfflis und Rasenmähern. Und das ist es auch, was Dominik besonders gefällt in diesem Beruf: die Abwechslung und der Kontakt zu den Leuten. Und schon kommt einer und will neue Schläuche für sein Motorrad …

Lutzenberg, Schulanlage Gitzibüchel, Freitag 5. April 18-22 Uhr, Samstag 6. April 10-18 Uhr, Sonntag 7. April 10-18 Uhr. www.freizeitarbeiten.ch

Die Teufner Beteiligung an der Ausstellung
Holzbau Heierli: Markus Giger, Goldiweid, Stefan Nef, Buchschwendi, Marcel Heeb, Stein, Aurel Inauen, Appenzell. Implenia Bau AG: Roman Heeb, Stein. Rolf Waldburger, Zimmerei: Samuel Heierli, Hundwil. Hansueli Nef, Zweirad: Dominik Neff, Bühler. Landi Säntis AG: Theres Signer, Herisau. Team Coiffure Mosberger: Angela Koller, Gais, Marisa Ferreira, Appenzell, Samira Bucher, Göbsistr. Team Coiffure Tonio: Sonia Jabli, Fabienne Preisig, Tamara Sutter, Larissa Büchler.
Teufner Lehrlinge in auswärtigen Betrieben: Simon Vetsch, Elm-Tobel (Keller Bühler); Laura Stiegeler, Steinegg (Schreinerei Elbau), Marcel Neff, Hagenschwendi (Holzbau Knechtle, Bühler); Xaver Tanner, Friedhofstr. (Appenzeller Holzbau, Appenzell).

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Samstag, 25.05.2024

500 Jahre Reformation im Appenzellerland

Samstag, 25.05.2024

Kloster Wonnenstein - Eröffnungsfest

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7221 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

25.05.24 09:0025.05.24 10:0025.05.24 11:0025.05.24 12:0025.05.24 13:00
12.8°C13.6°C14.1°C14.6°C15°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

26.05.24 05:0026.05.24 09:0026.05.24 12:0026.05.24 15:0026.05.24 20:00
9.5°C16.1°C18.4°C19.6°C15.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon