Kunst im Unterricht

05.04.2023 | Timo Züst
IMG_7008
Bei der Vernissage wurde die Ausstellung eingeweiht. Fotos: zVg

Im «Klassendurchmischten Lernen» beschäftigen sich die 1. und 2. Klasse des Dorfschulhauses jeweils ein Quartal lang intensiv mit einem Thema. Seit Februar waren die Lernenden im «Kunstatelier» tätig. Vergangenen Donnerstag gipfelte das Projekt in einer Vernissage.

«Es ist einfach schön zu sehen, wie sich die Kinder so in die Aufgabe hineingeben.» Claudia Koster ist Teil des Lehrerteams im Dorfschulhaus. Fixer Programmpunkt des Unterrichts ist das «Klassendurchmischte Lernen» am Mittwoch. Dort treffen sich die rund 50 Lernenden der 1. und 2. Klasse und beschäftigten sich jeweils quartalsweise mit einem übergeordneten Thema. Seit Februar widmeten sie sich der Kunst. «Es war ein abwechslungsreiches und breit gefächertes Programm, bei dem für alle etwas dabei war: von Drucken und Stempeln über Collagen oder Skulpturen bis hin zu Actionreichem Malen.» Teil des Programms war auch die Zusammenarbeit mit regionalen Kundschaftenden sowie Besuche im Textil- und Kunstmuseum St. Gallen.

Die in den vergangenen Wochen entstandenen Kunstwerke wurden für eine grosse Kunstausstellung zusammengeführt – vergangenen Donnerstag feierte sie Vernissage.

Hier ein paar Stimmen der Lernenden zu den Kunst-Erlebnissen:


(gesammelt von Nicole Müller und Bettina Vetsch)

Wir haben Draht- und Gipsfiguren gemacht. Es hat sehr Spass gemacht.

David & Navin

Wir haben einen Luftballon aufgeblasen. Danach haben wir einen Schwamm und schwarze und blaue Farbe genommen. Und noch viel mehr. Es gab Planeten.

Julia & Mathilda

Wir waren im Kunstmuseum. Dort haben wir drei Bilder angesehen. Das erste Bild war noch nicht so farbig. Das zweite Bild war ganz farbig.

Levin & Till

Wir haben Wechselbilder gemacht. Zuerst haben wir drei Bilder gemalt. Der zweite Schritt war drei Papiere falten. Dann die Bilder aus Streifen ausschneiden und wie Berg und Tal falten. Als letzter Schritt die Bilder aufkleben. Mir hat es sehr, sehr super gefallen!

Talia

Wir haben Farben gemischt und so andere Farben gemacht. Wir haben alle zusammen ein grosses Bild gemacht. Ich fand das Bild cool und ich bin stolz auf uns.

Lenyo

Wir haben im Kunstmuseum gearbeitet. Mein Bild hat Zahlen drauf. Es ist gross und man kann durchsehen. Es war cool und ich habe viel gelernt.

Olivia

Ich war beim Künstler Roman Rutishauser. Dort habe ich gebaut mit Holz und Ton. Bei der Collage habe ich mich mit Gedanken gemacht und alle Gedanken aufgeklebt. Ich habe einen Löwen in meinen Gedanken gehabt.

Felix

Ich war bei der Künstlerin Harlis Schweizer. Wir haben Bilder angeschaut und dann hat Harlis von den Bildern etwas erzählt. Und dann haben wir ein Bild ausgewählt und mit Kreide gemalt. Es war cool.

Roya

Wir haben beim Action Painting mit Dartpfeilen auf Luftballons geschossen. Wir haben mit Murmeln aufs Bild gemalt. Und mit einem Roller und vielen anderen Sachen. Wir haben richtige Kunst erstellt. Es war richtig cool.

Charlotte & Ben

Ich habe eine Collage aus Streifen gemacht. Und es wurde eine Katze.

Lena

Impressionen aus den „Kunstwochen“


Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

27.05.24 14:0027.05.24 15:0027.05.24 16:0027.05.24 17:0027.05.24 18:00
17.3°C16.4°C15.4°C14.4°C13.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

28.05.24 05:0028.05.24 09:0028.05.24 12:0028.05.24 15:0028.05.24 20:00
9.2°C11.5°C13.5°C15°C12.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon