Jungathleten bestätigten ihre Form

11.08.2013 | Hans Koller
2-eliane-huerden
2-eliane-huerden
Elisane Deininger an den Hürden. Fotos: zVg

Am nationalen Nachwuchsmeeting in Zofingen sind 20 Athleten in die 2. Saisonhälfte gestartet. Dieser Formtest stellte auch eine gute Vorbereitung für die kommenden Schweizermeisterschaften in den Einzeldisziplinen und Mehrkampf dar.

Domenik Meier bestätigte in Zofingen mit einem Sieg über 1500m eindrücklich seine Fortschritte, mit 4.25.67 min. über 1500m kann er sich an den nationalen Titelkämpfen berechtigte Hoffnungen auf eine Spitzenplatzierung machen.

Deutlich steigern muss sich der Vorjahresvierte der SM Joshua Leuenberger im Dreisprung. Mit 11.19m und Rang 5 konnte er sein Potential noch nicht abrufen. Bedingt durch die grosse Konkurrenz sind die Limiten im Sprint hoch gesetzt.

Fabio Keller mit 10.11sec. und Raphael Date mit 10.18sec überzeugten mit diesen Zeiten und einem Doppelsieg in ihrer Sprintserie, ihnen fehlen nur noch wenige Hundertstel zur Erfüllung der Limite.

2-raphael-3
Raphael Date (links)

Zum erweiterten Favouritenkreis gehört Raphael Date über 600m an den SM. Mit einem 2. Rang und 1.29.67 min unterbot er die Limite erneut deutlich.

1-thomas-dirskus
Thomas Koller.

David Leuenberger und Thomas Koller starten in der Kategorie U 16 als jüngerer Jahrgang. Leuenberger deutete im Weitsprung mit 5.35m und Koller im Diskuswerfen mit 32.28m, dass sie mit konsequentem Training im nächsten Jahr ebenfalls nationale Ziele anstreben können.

In den weiblichen Kategorien wuchs Mirjam Mazenauer über sich hinaus. Mit 2.80 im Stabhochsprung startete sie in der höheren Kategorie. Mit diesem Sieg und Rang 6 aktuell in der nationalen Bestenliste gehört sie an den Titelkämpfen zu den Favoritinnen auf einen Podestplatz.

Knapp verpasste Maartje van Beurden das Ziel, nebst dem Speerwurf auch noch über die Hürden an den kommenden Schweizermeisterschaften die Limite zu erfüllen.

1-mirjam-diskus2
Mirjam Mazenauer.

Dafür glänzten die zahlreichen Mädchen im Diskuswerfen mit grossen Fortschritten. In der Kategorie U 14 siegte Mirjam Mazenauer mit 23.65m vor Eliane Deininger mit 23.27, sie reihen sich national damit auf den Rängen 5 und 6 ein.

Neu gehört auch Priska Nef im Kugelstossen zu den Topten. Sie verbesserte sich in Zofingen auf 7.03m und belegte damit Rang 3. Im Diskuswerfen gewann Nef in Zofingen mit 15.92m und reiht sich damit national auf Rang 2 ein. HK

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 14.06.2024

Wochenmarkt Teufen

Freitag, 14.06.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7255 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

14.06.24 21:0014.06.24 22:0014.06.24 23:0015.06.24 00:0015.06.24 01:00
13.7°C13.6°C13.6°C13.8°C13.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

15.06.24 05:0015.06.24 09:0015.06.24 12:0015.06.24 15:0015.06.24 20:00
12.5°C12.3°C13.3°C14.1°C12.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon