Internetauftritt der Gemeinde aufgefrischt

30.10.2014 | TPoscht online
wappen  teufen

Gemeinde Teufen neue homepageNeuer Internetauftritt
Frisch, modern, informativ – die Homepage der Gemeinde Teufen erscheint in einem neuen Design.

Das Layout der Homepage wurde seit sechs Jahren nicht mehr erneuert und entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen. Vor gut acht Monaten wurden die ersten Vorarbeiten für die Neugestaltung der Homepage in Angriff genommen.

Jede Abteilung konnte ihren Bereich selber inhaltlich überprüfen sowie Änderungen mitteilen. Zudem wurden professionelle Fotos von allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aufgeschaltet.

Das Resultat darf sich sehen lassen! Es ist eine gelungene, anwenderfreundliche Homepage mit einem modernen Touch entstanden. GK

 

Hier geht’s direkt zur Homepage der Gemeinde:

www.teufen.ch

Sanierung von Bahnübergängen der Appenzeller Bahnen
Die Bahnübergänge, welche den gesetzlichen Vorschriften nicht entsprechen, sind bis Ende 2014 aufzuheben oder zu sanieren. Für Teufen liegen bis dato keine Plangenehmigungen vor, weil beim Bundesamt für Verkehr grössere Engpässe bei der Abwicklung der Plangenehmigungsverfahren bestehen.

Aus diesem Hintergrund sieht der Bundesrat per 1. November 2014 eine Änderung der Übergangsbestimmungen vor. Unter anderem sind an Bahnübergängen mit ungenügenden Sichtverhältnissen unverzüglich alle verhältnismässigen risikoreduzierenden Massnahmen zu ergreifen. Für diese Massnahmen ist kein Gesuch beim Bundesamt einzureichen.

Mit Schreiben vom 22. Oktober 2014 informieren die Appenzeller Bahnen den Gemeinderat über die vorgezogene Sanierung der Bahnübergänge in der Gemeinde Teufen. Für die Appenzeller Bahnen liegt es nahe, diejenigen Bahnübergänge, bei welchen keine Einsprachen bestehen, nach Auflageprojekt vorzeitig zu sanieren – also vor Vorliegen der rechtskräftigen Plangenehmigung des Bundesamtes für Verkehr.

In der Gemeinde Teufen betrifft dies fünf Bahnübergänge zwischen der Hauptstrasse 110 und 122 in Niederteufen.

Für diese fünf Bahnübergänge treffen die Voraussetzungen für eine vorgezogene Sanierung zu. Die Appenzeller Bahnen haben die Arbeiten deshalb bereits aufgenommen. GK

Neuer Teufner Bürger
Gesuchsteller reichen beim kantonalen Amt für Gesellschaft, Herisau, das Gesuch um Einbürgerung ein. Der Kanton prüft das Gesuch und überweist die Unterlagen an den Gemeinderat zur Weiterbearbeitung.

Der Gemeinderat prüft, ob die Voraussetzungen der Integration und der genügenden Deutschkenntnisse erfüllt sind. Entsprechend lädt er den Gesuchsteller zu einem Einbürgerungsgespräch vor. Unter dem Vorbehalt der Erteilung des Schweizer- und Kantonsbürgerrechts hat der Gemeinderat an der letzten Sitzung an Jeroen van der Hoff und seiner Tochter Rifka, Spiessenrüti 495, Niederteufen, das Gemeindebürgerrecht erteilt.

Der Gemeinderat gratuliert dem Gesuchsteller und hat die Unterlagen nun dem Bund zur Erteilung der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung weitergeleitet. GK

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.05.24 12:0018.05.24 13:0018.05.24 14:0018.05.24 15:0018.05.24 16:00
17.6°C17.6°C17.6°C17.4°C16.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.05.24 05:0019.05.24 09:0019.05.24 12:0019.05.24 15:0019.05.24 20:00
9.6°C14°C16.2°C17.1°C13.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon