«Heute offen»

11.05.2020 | Timo Züst
Ilge (4)
Wirtin Ursula Inauen-Koch darf ab heute wieder Gäste bedienen.

Zwei Meter Abstand, nicht mehr als vier Gäste pro Tisch: Das sind die wichtigsten Faustregeln für die Gastronomen, die ab heute wieder offen haben (eine Übersicht finden Sie hier). Auch in der «Ilge» wurden heute bereits Mittagsmenüs serviert.

Die Tür steht offen. Zum ersten Mal seit Wochen werden in der «Ilge» wieder Gäste bedient. Ein Corona-Hinweis klebt bereits an der Eingangstür – daneben steht ein Seifenspender mit Desinfektionsmittel. In der Gaststube hat sich auf den ersten Blick aber wenig verändert. Erst bei genauerem Betrachten fallen die pinken Post-it-Zettel auf. Darauf zu lesen: «nicht erlaubt». «Wir müssen ja irgendwie kennzeichnen, wo sich niemand hinsetzen darf», erklärt Wirtin Ursula Inauen-Koch. Bleiben die so markierten Plätze leer, kommen sich die Gäste nicht näher als die erlaubten zwei Meter. Das reduziert zwar die Platzzahl um rund die Hälfte, dafür mussten aber die Tische nicht umgestellt werden. «Natürlich ist das etwas eigenartig. Aber bis jetzt hat sich niemand beschwert. Es wird einfach geschmunzelt.»

Erleichterte Stammgäste

Heute ist der erste Tag der Wiedereröffnung. In dieser Woche bleibt die «Ilge» ausnahmsweise auch am Dienstag und Mittwoch offen. «Wir können noch nicht einschätzen, wie viel laufen wird. Wir schauen nach und nach», sagt Ursula Inauen-Koch. Um den Betrieb sicherzustellen, kamen aber schon fast alle Angestellten zurück – bis auf einen. Auch die Öffnungszeiten wurden bis auf die zwei Extra-Tage nicht angepasst. «Zum Znüni kamen schon einige und auch am Mittag durften wir einige Menüs auftischen.» Bisher sind es vor allem die Stammgäste und «Büezer», die dem Restaurant einen Besuch abgestattet haben. «Sie sind natürlich froh, dass wir wieder offen sind.» Ob sich der Betrieb auch mit der reduzierten Platzzahl rentiert, kann die Wirtin jetzt aber noch nicht abschätzen. «Das wird sich zeigen.»

Händewaschen und Tischen

Die Holztische wirken nackt. Das Fehlen der Tischsets und des Geschirrs um die Mittagszeit ist ungewohnt. «Normalerweise würden wir natürlich vor-tischen. Aber das macht derzeit keinen Sinn, denn wir müssten alles wieder abspülen, wenn sich ein Gast an den Tisch setzt. Egal, ob das Set gebraucht wird oder nicht», erklärt Ursula Inauen-Koch. Abgesehen von dieser Anpassung und dem regelmässigen Händewaschen hat sich für das Ilge-Team allerdings wenig verändert. «Wir können normal bedienen und arbeiten.» Auch von einer Corona-Kontrolle blieb das Restaurant bisher verschont. «Momentan sind wir einfach froh, dass wieder etwas läuft.» tiz

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Bundesfeiertag-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Freitag, 26.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7300 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

24.07.24 19:0024.07.24 20:0024.07.24 21:0024.07.24 22:0024.07.24 23:00
18.3°C16.9°C15.9°C15.2°C14.6°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

25.07.24 05:0025.07.24 09:0025.07.24 12:0025.07.24 15:0025.07.24 20:00
13.2°C18.4°C20.7°C22.4°C18.7°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon