Handwerk zum Anfassen

03.09.2021 | Timo Züst
showroom
Haben sich für den Showroom zusammengetan (v.l.n.r.): Reto Welz, Kaspar Gantenbein und Kurt Heller. Foto: tiz Der neue Showroom an der Ebni 15 ist für die drei beteiligten Unternehmen nicht nur ein Schaufenster. Es ist ein Ort der Begegnung und der Kreativität. Hier wollen Kurt Heller, Kaspar Gantenbein und Reto Welz mit ihren Kunden in Kontakt kommen und individuelle Lösungen finden. Hinweis: Der Showroom feiert heute und morgen Eröffnung. Öffnungszeiten: Freitag 16 bis 20 Uhr / Samstag 10 bis 16 Uhr. Es gibt einiges zu entdecken in dem lichtdurchfluteten Raum: eine Wand voller kunstvoll angeordneter Farbmuster, eine dominante Kücheninsel mit überraschenden Schubladen, eine elegante Küchenzeile vor einer charakterstarken Altholz-Wand, ein massiver Küchentisch, stilvolle Möbel, faszinierende Tapeten. Ein schöner Raum, der zum Verweilen einlädt. Und das soll er auch – schliesslich ist es ein «Showroom». «Wir kennen das doch alle: Wenn es um die Wahl der Materialien oder Farben geht, will man es anfassen und in sie echt sehen können», sagt Reto Welz von der Schreinerei Welz in Trogen. Er hat den Raum an der Ebni 15 zusammen mit Kaspar Gantenbein (Kaspar Gantenbein AG, Speicher) und Kurt Heller (Malergeschäft Heller, Teufen) eingerichtet. «Wir ergänzen uns sehr gut. Jeder bringt ein wichtiges Element mit: Ich die Farbe, Kaspar die Böden, Reto die Möbel», sagt Kurt Heller. Kontakt wirkt Kaspar Gantenbein hat seit dem Bezug seines Büroneubaus in Speicher vor acht Jahren positive Erfahrungen mit einem Showroom gemacht: «Die Kunden geniessen das. So können sie die Produkte wirklich spüren. Und ich kann auch sagen: 90 Prozent von den Interessierten geben uns später auch einen Auftrag.» Der Raum hier in Teufen wird zwar keine fixen Öffnungszeiten haben – aber auf Vereinbarung sollen hier Kundentreffen und Besprechungen stattfinden. Und nicht nur das: «Wir haben extra die Infrastruktur bereitgestellt, um hier arbeiten zu können. Davon werden wir sicher auch ab und zu Gebrauch machen», so Kurt Heller. Wertvolles Eigenheim Gantenbein, Welz und Heller sind drei Namen, die für Qualität und Individualität stehen. Das wollen sie hier auch demonstrieren. «Wir machen kaum etwas 0815. Wir gehen auf die individuellen Kundenwünsche ein. Das wollen wir hier auch zeigen: Möglich ist fast alles», sagt Reto Welz. Während Kurt Hellers Unternehmen hier in Teufen ansässig ist, sind «Welz» und «Gantenbein» von ausserhalb. Beide Firmen haben aber auch Kunden hier im Dorf. Mit dem Showroom will man diese Präsenz nun noch etwas ausbauen. «Klar, es ist immer schwierig zu beziffern, wieviel so eine Marketing-Massnahme nützt. Aber wir sind überzeugt davon, dass wir längerfristig davon profitieren.» Während der Corona-Krise haben sich viele Menschen auf das Eigenheim zurückbesinnt – und investiert. Das haben auch Kurt Heller, Kaspar Gantenbein und Reto Welz gespürt: Ihre Auftragsbücher sind voll. Aber auch sie blicken nicht völlig unbesorgt in die Zukunft: «Ich bin natürlich froh, dass ich derzeit so ausgebucht bin. Aber wer weiss, ob das anhält? Vielleicht spüren wir Corona dann irgendwann doch noch mehr. Man sollte sich deshalb nie auf dem Lorbeeren ausruhen.» Link zur Website des Showrooms: www.raumwelt.swiss

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

27.05.24 14:0027.05.24 15:0027.05.24 16:0027.05.24 17:0027.05.24 18:00
17.3°C16.4°C15.4°C14.4°C13.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

28.05.24 05:0028.05.24 09:0028.05.24 12:0028.05.24 15:0028.05.24 20:00
9.2°C11.5°C13.5°C15°C12.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon