"Freunde" zeigten erstmals ihr Gesicht

10.08.2013 | Erich Gmünder
23-grubenmann museum freunde 1
20-grubenmann museum freunde 1. versammlung (20)
Rosmarie Nüesch (vorne links), die Mitbegründerin und erste Kuratorin der Grubenmann-Sammlung unter den Besucherinnen und Besuchern. Fotos: EG

Anfangs Jahr gegründet, zählt der Verein Freunde des Grubenmann-Museums bereits 52 Mitglieder. Rund 40 von ihnen sowie zahlreiche Gäste trafen sich trotz des wunderschönen Wetters am Samstagvormittag  im obersten Stock des Zeughauses zur 1. Mitgliederversammlung.

Unter den Besuchern waren neben den offiziellen Vertretern der Stiftung Grubenmann-Sammlung und des neugegründeten Vereines auch verschiedene Kunst- und Kulturschaffende sowie Vertreter der kantonalen Stellen auszumachen, welche vom ersten Vereinspräsidenten Arthur Bolliger begrüsst wurden.

Die speditiv durchgeführte Versammlung wurde durch ein musikalisch-literarisches Programm bereichert. Zum Auftakt und zum Abschluss spielten Cellist Stefan Baumann und Kontrabassist Patrick Kessler. Kurator Ueli Vogt führte durch die verschiedenen Abteilungen des Museums.

Mit einer witzig-imaginativen Führung durch seine eigene Grubenmann-Sammlung – unter dem Titel „Einige Ausstellungsstücke für meine eigene Grubenmannsammlung, Erster Teil“ öffnete Matthias Kuhn literarisch verschiedene Denkräume.

09-grubenmann museum freunde 1. versammlung (9)

Vorteile für Vereinsmitglieder

Mit einem attraktiven Rahmenprogramm sollen weitere Teufnerinnen und Teufner, aber auch Sponsoren aus der Region gewinnen werden, wie Vizepräsidentin Gaby Bucher aufzeigte. Mit ihren Spenden soll der Aufbau eines Kompetenz-Zentrums für Holz, Bau und Kultur unterstützt werden.

Nebst der jährlichen Vereinsversammlung wird der Vorstand für die Freunde des Grubenmann-Museums Führungen an Wirkungsorte der Baumeisterfamilie Grubenmann organisieren (Kosten zulasten der Teilnehmer).

Jahresbeitrag gab zu reden

Zu diskutieren gab einzig die Höhe des Jahresbeitrages von Fr. 100 für ein Einzelmitglied. Auf Antrag aus der Versammlung wird geprüft, ob zusätzlich zur Kategorie Studenten/Lehrlinge (Fr. 50) eine weitere Kategorie mit einem ermässigten Jahresbeitrag geschaffen werden soll.

Nachfolger für Arthur Bolliger

Turnusgemäss scheidet Arthur Bolliger per Ende Geschäftsjahr aus der Stiftung Grubenmannmuseum aus und verlässt deshalb auch den Vorstand. Er konnte mit Adrian Künzi, CEO der Notenstein Privatbank, bereits einen Nachfolger präsentieren, der an der Mitgliederversammlung 2014 als neuer Präsident vorgeschlagen werden soll.

EG

34-grubenmann museum freunde 1. versammlung (34)
Präsident Arthur Bolliger, Vizepräsidentin Gaby Bucher und Beisitzer Willi Müller (v.l.) lauschen Christian Schaeppi, „Hausjurist“ und Mitglied des Vorstandes, der eine Anpassung der Statuten erläuterte.

ARCHIV

1-vorstand freunde des grubenmann-museums (3)

Freunde des Grubenmann-Museums gesucht

Förderverein zur Unterstützung der Teufner Kulturinstitution. weiterlesen…

 | 30. 03. 2013 | GemeindeKulturNewsZeughaus | Keine Kommentare

 

 

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

27.05.24 13:0027.05.24 14:0027.05.24 15:0027.05.24 16:0027.05.24 17:00
19°C18.3°C17.3°C16.1°C14.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

28.05.24 05:0028.05.24 09:0028.05.24 12:0028.05.24 15:0028.05.24 20:00
9.2°C11.5°C13.5°C15°C12.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon