Fotos zum Jubiläum

16.01.2023 | Sepp Zurmühle
NeujahrsTAT_2023_2 (7)

Sepp Zurmühle

Am 15. Januar 1843 wurde die Lesegesellschaft Teufen im ehemaligen Restaurant Hecht gegründet. Auf den Tag genau 180 Jahre später trafen sich 26 Interessierte in der Hechtremise (dort wo damals die Pferde untergebracht waren) zur «NeujahrsTat» 2023. Martin Benz verstand es, das Publikum für die Arbeit mit der Camera obscura zu begeistern.

Das Gebäude des ehemaligen Restaurants Hecht steht heute noch und schräg gegenüber wurde bescheiden das 180ig-jährige Jubiläum der Lesegesellschaft gefeiert.

Zur «NeujahrsTat» eingeladen war Martin Benz, der sich seit vielen Jahren auf die künstlerische Arbeit mit der «Loch-Kamera», der Camera obscura, spezialisiert hat. Hier geht es zu einem Gespräch mit Martin Benz.

In einem spannenden, interessant bebilderten Vortrag, teilte er seine jahrelange Erfahrung mit den Anwesenden, die ihm an den Lippen hingen und viele Fragen stellen konnten.

Das Licht der Sonne, oder wie heute Abend das künstliche Licht, «belichtet» durch kleinste Löchlein oder Schlitze einen Film in einer ansonsten geschlossenen Box (Kamera), dies während Minuten, Stunden, Tagen oder Monaten. Damit erzeugt Martin Benz einzigartige Fotografien. Eine visuelle Unschärfe und gleichzeitig kann es Dinge sichtbar oder unsichtbar machen, die keine andere Technik vergleichbar einfangen, wiedergeben oder auflösen kann. Durch lange Belichtungszeiten wird gewissermassen «die Vergänglichkeit» sichtbar gemacht oder andere, z.B. «glättende» Effekte erzeugt. Erinnern wir uns ans Neujahrsblatt 2016 mit dem Titel «Teufen am Meer».

Im zweiten Teil des Abends durften die Teilnehmenden zur (Neujahrs)Tat schreiten und selber experimentieren und eigene Fotos mit diversen Lochkameras «entstehen lassen», natürlich nur mit kurzen Belichtungszeiten von wenigen Minuten. Martin Benz baute eigens einen abgetrennten Dunkelraum zur anschliessenden Entwicklung der Schwarz-Weissfilme auf. Die Experimentierfreude der Anwesenden war entsprechend gross. Sie Spannung beim Entwickeln noch grösser: Was wird sich wohl auf dem Film zeigen? Wird man etwas erkennen können, allzumal sich alles Sichtbare doppelt spiegelverkehrt zeigen wird?

Der Applaus am Schluss sagte mehr als tausend Worte. Eine lichtvolle «NeujahrsTat» in einer Welt, die sich gerade bedrohlich von der dunklen Seite zeigt.

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 23.05.2024

Wandergruppe Tüüfe: Mitten durch Mostindien

Donnerstag, 23.05.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7217 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

22.05.24 18:0022.05.24 19:0022.05.24 20:0022.05.24 21:0022.05.24 22:00
13.8°C12.8°C11.9°C11°C10.6°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

23.05.24 05:0023.05.24 09:0023.05.24 12:0023.05.24 15:0023.05.24 20:00
9.3°C10.5°C11.3°C11.1°C9.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon