Leistungsvereinbarung mit Forum Palliative Care Teufen

11.12.2014 | TPoscht online
Homepage der Gemeinde - ein Klick entfernt! www.teufen.ch

Im Jahr 2013 hat das Forum Palliative Care Teufen eine Pilotvereinbarung mit dem Hospiz Dienst St. Gallen unterzeichnet. Der Gemeinderat hat in diesem Zusammenhang dem Forum Palliative Care Teufen einen  Sockelbeitrag von CHF 4‘000.00 für das Jahr 2013 und CHF 8‘000.00 für das Jahr 2014 gesprochen.

Nachdem die Pilotvereinbarung per Ende 2014 ausläuft, hat sich das Forum Palliative mit dem Hospiz Dienst St. Gallen zusammengesetzt und einen Nachfolgevertrag über fünf Jahre aufgesetzt. Dieser Vertrag regelt die Einsätze des Hospiz Dienstes St. Gallen für die Gemeinde Teufen. Während der Pilotphase 2013/2014 sind einige Einsätze für die Gemeinde Teufen, vor allem in den Heimen durch den Hospiz Dienst St. Gallen geleistet worden. Dieses Angebot soll auch in Zukunft gewährleistet werden.

Die EinwohnerInnen von Teufen haben somit die Sicherheit, dass der Hospiz Dienst St. Gallen sie in schwierigen Lebensphasen unterstützt und Angehörige entlasten kann.

Um diese Dienstleistung sicherzustellen, hat der Gemeinderat mit dem Forum Palliative Care Teufen eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen und einen jährlichen Sockelbeitrag von CHF 8‘000.00 über die nächsten fünf Jahre zugesichert.

* * * * * * * * * *

grafik gemeinde weihnachten

Die Gemeindeverwaltung ist über die Feiertage wie folgt geöffnet: 

Mittwoch, 24.12.2014, 08.00 – 10.00 Uhr; Donnerstag, 25.12.2014, geschlossen; Freitag, 26.12.2014, geschlossen

Montag, 29.12.2014, 08.00 – 11.30 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr; Dienstag, 30.12.2014, 08.00 – 11.30 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr

Mittwoch, 31.12.2014, 08.00 – 11.30 Uhr; Donnerstag, 01.01.2015, geschlossen; Freitag, 02.01.2015, geschlossen

Ab Montag, 5. Januar 2015, sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar.

Der Gemeinderat und alle Mitarbeiter/innen der Gemeinde danken den Einwohnern und Einwohnerinnen für das Vertrauen und wünschen Ihnen frohe und erholsame Festtage und alles Gute im neuen Jahr.

Erreichbarkeit des Bestattungsamtes an Feiertagen und Wochen­enden 

Für die Meldung von Todesfällen wird ein Pikettdienst bereitgestellt. Das Bestattungsamt ist an Feiertagen und an Wochenenden jeweils von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr erreichbar. Nach dem Wählen der Telefonnummer 071 335 00 35 wird die Verbindung mit dem Pikettdienst hergestellt.

* * * * * *

Silvester-Klausen; Sperrung der Ortsdurchfahrt

Am Mittwoch, den 31. Dezember 2014 lebt in Teufen der Brauch des Silversterklausens wieder auf und die Bevölkerung trifft sich im Dorfzentrum. Der Bahnbetrieb wird zwischen 10.45 Uhr und 13.15 Uhr eingestellt. Es besteht ein Bus-Ersatz ohne Bedienung der Haltestelle Stofel.

 

* * * * * *

Am 30. November 2014 zählte die Einwohnerkontrolle 6‘123 Einwohner/innen. Dies ist gegenüber Ende Oktober 2014 eine Zunahme von 12 Personen.

Baukostenabrechnung Ersatz Brücke Pfauen

Direkt beim Pfauen unterquerte der Goldibach die alte Speicherstrasse in einem baufälligen und engen Durchlass. Der Gemeinderat gab am 29.05.2012 den Kredit von netto CHF 240‘000.- für den Ersatz frei.

Im Jahre 2012 wurde die neue Brücke erstellt und 2013 folgten die Umgebungsarbeiten. Diese Brücke trägt nicht nur die heutigen Verkehrslasten sicher sondern bietet auch mehr Raum für den einmündenden Verkehr in die Alte Speicherstrasse. Zudem steht dem Goldibach mehr als doppelt so viel Platz wie vorher für die Strassenunterquerung zur Verfügung.

Der Gemeinderat hat die Baukostenabrechnung an der letzten Sitzung genehmigt. Sie schliesst mit Gesamtkosten von CHF 252‘474.70 ab, bei einem Kostenvoranschlag von CHF 240‘000.00. Die Kostenüberschreitung von CHF 12‘474.70 (5,2 %) ist mit geringen Mehrkosten und weniger Kantonsbeiträgen als budgetiert zu erklären.

Gemeindebeiträge 2. Semester 2014 

Institutionen, die regionalen bzw. nationalen Charakter haben und für die gesamte Bevölkerung, vor allem in unserer Region von Bedeutung sind, können einen Unterstützungsbeitrag beantragen. Weitere Voraussetzungen sind, dass sie die Bedürfnisse einer breiten Bevölkerungsschicht in kultureller, sozialer oder umweltrechtlicher Hinsicht abdecken und zu einer hohen Lebensqualität beitragen.

Der Gemeinderat hat im 2. Semester folgende Gemeindebeiträge gesprochen:

gemeindebeitraege

Der Gemeinderat hat ausserdem… 

–            die Baukostenabrechnung „LED-Beleuchtung Sonnenweiher-Jonenwatt“ im Gesamtbetrag von CHF 83‘517.90 genehmigt

–            zur Kenntnis genommen, dass die Finanzverwaltung die aus dem Prüfbericht der BDO AG, St. Gallen hervorgegangenen Massnahmen mit der Prioriät „hoch“ fristgerecht erledigt hat

–            einer geringfügigen Verlegung eines öffentlichen Fussweges zwischen Eggli- und Hauptstrasse auf Antrag der Kommission Betriebe zugestimmt

GK

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

29.05.24 00:0029.05.24 01:0029.05.24 02:0029.05.24 03:0029.05.24 04:00
8°C8°C8.1°C8.4°C8.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

30.05.24 05:0030.05.24 09:0030.05.24 12:0030.05.24 15:0030.05.24 20:00
10.7°C12.3°C13.7°C13.9°C10.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon