Faszinierende Kunstwelt am Bodensee

29.03.2015 | Mägi Walti
DSCN1433 Kunsthaus Würth
DSCN1443 Kunsthaus Würth
Schon der erste Eindruck ist faszinierend. Fotos: MW

48 Personen folgten am 28. März der Einladung zum diesjährigen Kulturausflug der Lesegesellschaft in die Sammlung Würth in Rorschach.

DSCN1433 Kunsthaus Würth

Schon von weitem fällt die faszinierende Fassade dieses ungewöhnlichen Baus auf und begeistert die Besucher von Anfang an. Die Glasbauteile sind so konzipiert, dass sie sich bei besonderem Lichteinfall wie zum Beispiel an diesem sonnigen Tag in eine schillernde Fläche verwandeln.

DSCN1421 Kunsthaus Würth

Im Aussenraum des Gebäudes begegnet man verschiedenen Kunstwerken, und nach dem Betreten des Hauses werden die Besucher von einem bunten Alligator von Niki de Saint Phalle – dem „Nikigator“ – begrüsst.

DSCN1436 Kunsthaus Würth

Kinder dürfen auf dieser Steinfigur sogar herumklettern, und falls sich einmal eines der farbigen Glasteile löst, wird es wieder ersetzt.
Das ist an sich schon eine ungewöhnliche Haltung der Besitzerfamilie Würth gegenüber dem Publikum, die sich noch verstärkt darin zeigt, dass das Kunsthaus für sämtliche Besucher offen steht und gratis besucht werden kann. Die Kunstsammlung in Rorschach umfasst heute rund 16’000 Kunstwerke und gehört der Familie Würth, welche ein weltumspannendes Unternehmen für Metallteile wie zum Beispiel Schrauben für die Bauindustrie führt.

DSCN1431 Kunsthaus Würth

Seit dem 26. Januar 2015 bis am 22. Januar 2017 werden in Rorschach unter dem Titel „Waldeslust“ – Bäume und Wald in Bildern und Skulpturen gezeigt. Wie im Prospekt vermerkt, „bietet der Wald als beliebter Schauplatz von Märchen einen unverzichtbaren Projektionsraum. Die fantastischen Vorstellungen malender, schreibender und komponierender Romantiker begleiten auch die Menschen des 21. Jahrhunderts.“

 

Die Führung durch die Ausstellung dauerte eine Stunde, und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begegneten Werken unter anderem von Ernst Ludwig Kirchner, Max Ernst, Camille Pissarro, Alex Katz, Anselm Kiefer bis Roberto Longo.

DSCN1425 Kunsthaus Würth

Bei schönstem Sonnenschein ging es anschliessend zu Fuss zum Mittagessen in ein nahe gelegenes Restaurant, von wo aus die Teilnehmer nach eigenem Zeitplan den Heimweg nach Teufen antraten.
Mägi Walti

DSCN1433 Kunsthaus Würth

Bilder aus der Ausstellung können hier nicht gezeigt werden, da das Fotografieren in den Sammlungen nicht erlaubt ist.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.05.24 20:0018.05.24 21:0018.05.24 22:0018.05.24 23:0019.05.24 00:00
13°C11.9°C11.3°C10.8°C10.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.05.24 05:0019.05.24 09:0019.05.24 12:0019.05.24 15:0019.05.24 20:00
9.6°C14.1°C16.1°C16.8°C13.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon