Erfolgreicher Einstieg in 2. Saisonhälfte

10.08.2014 | Hans Koller
miryam-kugel
miryam-kugel
Miryam Mazenauer beim Kugelstossen. Fotos: zVg.

Mit dem nationalen Nachwuchsmeeting in Zofingen nahmen die Teufner Leichtathleten die Vorbereitung für die nationalen Titelkämpfe in Angriff. Dabei überzeugten sie vor allem in den Würfen mit Spitzenergebnissen.

Miryam Mazenauer mit 2 Siegen
Die Absolventin der Sportschule Appenzellerland, Miryam Mazenauer erfüllte in mehreren Disziplinen die Limite für die Teilnahme an den Schweizermeisterschaften. Nach intensivem Sommertraining überzeugte sie in Zofingen mit technischen Fortschritten. Überlegen gewann sie im Diskuswerfen mit 33.74m, mit dieser persönlichen Bestleistung stösst sie national auf Rang 4 vor. Einen weiteren Sieg feierte die Athletin aus Bühler mit 11.81m im Kugelstossen, auch hier liegt sie national auf Platz 4 in Lauerposition für eine SM-Medaille. Weitere Spitzenresultate erreichte sie über die Hürden und im Hochsprung. Die Sportschülerin Maartje van Beurden überzeugte mit neuer persönlicher Bestleistung im Dreisprung, ihre Weite von 10.10m reichte in der Kategorie U 16 für Rang 2. National stösst sie ebenfalls unter die ersten 10 vor und gehört an den Schweizermeisterschaften damit zum erweiterten Favoritenkreis.

thomas-diskusExploit von Thomas Koller
Nach langer Verletzungspause überraschte in der Kategorie U 16 Thomas Koller im Diskuswerfen. Nachdem er die SM-Limite bereits im Frühjahr erfüllte, steigerte er sich in Zofingen gleich um 7m auf hervorragende 44.30m und stösst damit national mit knappem Rückstand auf die Spitze auf Rang 6 vor.

lukas-kugel2

In der Kategorie U 12 gewann Lukas Koller das Kugelstossen mit 6.73m.

Weitere Podestplätze mit guten Resultaten erreichten Marcel Friederich über 600m und im Hochsprung, sowie Stephanie Balsiger über ihre Spezialdisziplin, den Hürden, sowie mit enormer persönlicher Verbesserung im Speerwurf. Weitere Athleten verpassten einen Podestplatz in Zofingen nur knapp.

Luca Hohermuth und Felix Gassner glänzten bei den Jüngsten mit Rang 4 im Hochsprung, Lukas Koller landete im Diskuswurf auf dem undankbaren 4. Platz, Stephanie Balsiger und Julia Simmchen belegten im Hochsprung die undankbaren 4. Plätze. Bemerkenswert sind auch die 5. Plätze von Marcel Friederich im Sprint, sowie Stephanie Balsiger im Kugelstossen und Chantal Koller im Diskuswerfen. Weiter überzeugte auch Alex Hohermuth im Speerwurf mit enormer persönlicher Steigerung und Rang 6. HK

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

21.07.24 02:0021.07.24 03:0021.07.24 04:0021.07.24 05:0021.07.24 06:00
15.9°C16.3°C16°C16.3°C17.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

22.07.24 05:0022.07.24 09:0022.07.24 12:0022.07.24 15:0022.07.24 20:00
16.1°C17.8°C18.7°C19.5°C17.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon