Ein Festsieg und neun Zweige in Herisau

10.06.2015 | TPoscht online
Rechts im Edelweisshemd Finn Sisombun
041
Hinten von links hinten nach rechts: Büchler Livio, Höhener Fabrice. Vorne: Freund Samuel, Graf Silvan (Sieger), Nef Tobias (Teufen), Nüesch Sandro (Teufen), Mösli Timo.

Am Samstag, 6. Juni fand bei sehr heissem Wetter der Appenzeller Kantonale Jungschwingertag in Herisau statt. Doch auch bei grosser Hitze konnten die Gaiser Jungschwinger starke Leistungen abrufen.
Bei der jüngsten Kategorie 05/06/07 lagen gleich vier Zweige und ein Festsieg drin. Graf Silvan konnte mit vier gewonnenen Gängen und einem verlorenen Gang die Teilnahme am Schlussgang sichern. Der Gegner im Schlussgang war kein einfacher, denn Silvan musste zuerst gegen Ramon Mock beinahe den kürzeren ziehen. Doch er rettete sich mit einer sehr starken Brücke wieder aus der schwierigen Situation. Danach war Silvan hellwach und legte sein Gegner Platt ins Sägemehl.

Mösli Timo und Nüesch Sandro konnten mit vier Siegen ebenfalls den begehrte Eichenlaub-Zweig entgegennehmen. Timo belegte Platz 8b mit 56.75 Punkten, und Sandro belegte den Platz 9c mit 56.50 Punkten. Auch Nef Tobias konnte mit 3 Siegen und 2 gestellten Gängen den 11. Platz b mit 56.00 Punkten belegen.

024
Freund Samuel (links) mit dunkelm Edelweisshemd in einem Übersprung.

Beim Jahrgang 03/04 konnten sich Höhener Fabrice und Freund Samuel den Zweig erkämpfen. Fabrice konnte vier Gänge für sich entscheiden, im sechsten Gang musste er den Kampf mit Gestellt beenden! Somit konnte er den 8. Rang a mit 56.75 Punkten belegen! Auf Rang 11c mit 56.00 Punkten kam Samuel zu stehen. Er konnte drei Siege und einen gestellten Gang berbuchen.

 

Beim Jahrgang 01/02 konnte Büchler Livio seinen ersten Zweig entgegennehmen. Er konnte vier Siege verbuchen und belegte somit den 6. Platz d mit 56.50 Punkten. Herzliche Gratulation zu dieser Leistung!

Links oben Langenegger Beat in einem Gamen.

In der ältesten Kategorie 97/98 konnten sich Beat und Remo Langenegger den Zweig sichern. Langenegger Beat konnte mit 3 Siegen und 2 gestellten Gängen den Zweig auf Platz 5a mit 56.25 Punkten entgegennehmen. Auch Langenegger Remo hat 3 Siege vorzuweisen, dazu kam noch ein gestellter Gang! Somit belegte er den PLatz 6b mit 56.00 Punkten.

Maert Koller

032
Oben mit Edelweisshemd Fässler Michi.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

27.05.24 14:0027.05.24 15:0027.05.24 16:0027.05.24 17:0027.05.24 18:00
17.3°C16.4°C15.4°C14.4°C13.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

28.05.24 05:0028.05.24 09:0028.05.24 12:0028.05.24 15:0028.05.24 20:00
9.2°C11.5°C13.5°C15°C12.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon