Direktanschluss St.Gallen-Liebegg: Bund will bauen

07.11.2014 | Erich Gmünder

Von der Autobahn A 1 soll ein Tunnel Richtung Teufen abzweigen und in der Liebegg ans Tageslicht kommen. Der Vizedirektor des Bundesamts für Strassen (Astra) hat gestern Donnerstagabend im St. Galler Grossratssaal entsprechende Pläne vorgestellt.

Laut einem Bericht des St. Galler Tagblatts vom Freitag, 7. November, wollen Stadt und Kanton am Morgen an einer Medienorientierung im Detail über das Strassenbauvorhaben informieren, das zusammen mit einer dritten A-1-Röhre den Engpass St. Gallen beseitigen soll.

Unterirdischer Anschluss
Gegen den A1-Anschluss im Gebiet Güterbahnhof regte sich Widerstand. Eine Initiative will das Areal als Baulandreserve der Stadt erhalten. Die Verkehrsplaner von Bund, Kanton und Stadt planen nun zwar laut St. Galler Tagblatt einen A1-Anschluss, jedoch unterirdisch, sodass das Areal nicht tangiert wäre und trotzdem überbaut werden könnte.

Der Link zum Beitrag im St. Galler Tagblatt:

 

Auf www.tposcht.ch berichten wir heute über die Medienorientierung.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.05.24 20:0018.05.24 21:0018.05.24 22:0018.05.24 23:0019.05.24 00:00
13°C11.9°C11.3°C10.8°C10.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.05.24 05:0019.05.24 09:0019.05.24 12:0019.05.24 15:0019.05.24 20:00
9.6°C14.1°C16.1°C16.8°C13.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon