«Die längste Beziehung für jeden von uns»

12.08.2018 | TPoscht online
Painhead AFG

Seit 24 Jahren spielen vier Männer aus Rorschach gemeinsam Rockmusik. Ronnie Ambauen von der Band «Painhead» erzählt von einer langen Freundschaft, dem Dasein als Vorband der Toten Hosen und der Vorfreude aufs Tüüfner Gassefescht.

Lukas Würmli

«Painhead» steht für Rock voller Energie. Wie würdet ihr euren Sound sonst noch beschreiben?

Ronnie Ambauen: DIY – Do it yourself! Wir machen das, was wir können, und wir machen es mit sehr viel Leidenschaft. Halt einfach Punks im Kopf.

Woher nehmt ihr diese Energie für die Musik?

Tja, wahrscheinlich, weil es uns wirklich Spass macht, was wir da tun und es Leidenschaft ist!

«Painhead» ist auch Teil einer 24-jährigen Freundschaft. Was zeichnet diese Freundschaft aus und weshalb hält sie so lange?

Ja, es ist wohl die längste Beziehung für jeden von uns. Es ist so wie in einer Jugendbande – mit allen Höhen und Tiefen. Sich leidenschaftlich über so lange Zeit mit Musik auseinanderzusetzen, verbindet sehr stark. Es würde wohl etwas fehlen im Leben von uns allen, wenn wir das nicht mehr tun würden. Das zeichnet diese Freundschaft aus.

Eines eurer Highlights war sicher der Auftritt als Vorband der Toten Hosen. Wie kam es dazu?

Es hat einen Aufruf des Veranstalter gegeben, dass ein lokaler Support für die Hosen gesucht wird. Den Hosen hat unser Sound getaugt und der Veranstalter hat sich dann auch für uns entschieden.

Und wie war dieses Erlebnis?

Es war natürlich gewaltig, auf einer Bühne dieser Grösse zu spielen. Unser grösster Respekt gilt jedoch dem Publikum, der Crew der Hosen und natürlich den Toten Hosen selbst.

Am 1. September kommt ihr mit eurer Energie nach Teufen ans Gassefescht. Wie seid ihr auf das Festival gestossen?

Puh, weiss ich gar nicht mehr – es freut uns auf alle Fälle, dass es geklappt hat und wir für Euch am 1. September spielen dürfen. Das wird sicher gut!

Worauf freut ihr euch denn in Teufen am meisten?

Ein paar nette Leute zu treffen und ein unterhaltsames Konzert zu spielen. Für einmal spielen wir nicht so spät am Abend. Das ist auch mal gut!

Worauf dürfen sich die Zuschauer in Teufen freuen?

Wenn sie möchten – auf uns! Es wird wohl heiss, wenn das so weiter geht wie bisher. Dann natürlich auf kühle Getränke und sicher auf weitere Klasse Bands, die an dem Tag spielen.

Bewusst spielt ihr auf Eurer Homepage mit Klischees von Rockmusikern. Welche treffen denn am besten auf euch zu?

Es sind keine Klischees. Wir sind so – etwas eigen und selbstironisch.

 

www.gassefescht.ch

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Bundesfeiertag-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Freitag, 26.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

23.07.24 21:0023.07.24 22:0023.07.24 23:0024.07.24 00:0024.07.24 01:00
17.7°C17.3°C16.8°C16.3°C16°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

24.07.24 05:0024.07.24 09:0024.07.24 12:0024.07.24 15:0024.07.24 20:00
14.7°C16.3°C18.3°C19.9°C16.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon