Die ersten Lastwagen sind unterwegs nach Kurdistan

08.02.2016 | Erich Gmünder
konvoi null (1)

konvoi null (1)

Heute Montag, 8. Februar sind die beiden ersten Lastwagen des Teufner Hilfskonvois nach Kurdistan gestartet. Sie sind bis zur Decke gefüllt mit Hilfsgütern des Bundes, die in der Winterzeit in den Flüchtlingslagern besonders begehrt sind, wie z.B. Petrolöfen oder Kochtöpfe.

Geplant war eigentlich, dass der „Konvoi Null“ von Teufen aus startet und hier 8o Matratzen sowie warme Wollsachen mitnimmt. Dazu kam es aber nicht, da er bereits an verschiedenen Orten grosse Sachspenden von Firmen und vom Bund einsammelte.

konvoi null (2)

Die beiden 40-Tönner-Lastwagen waren schliesslich bis obenhin gefüllt und fuhren direkt zur Zollabfertigung in Kreuzlingen, von wo sie nun die rund fünftägige Reise ins Flüchtlingslager in Dohuk angetreten haben.  Empfangen werden sie dort von Ueli Schleuniger, der im Auftrag der Aktion am Wochenende hinfliegt und für die Verteilung der Hilfsgüter sorgt.

konvoi kurdistan 8.2 (19)

Im Pfarreizentrum Stofel stapeln sich mittlerweile die Kartonboxen mit Kleindern und anderen Sachspenden meterhoch. Über 700 Kartonboxen wurden bereits konfektioniert.

konvoi kurdistan 8.2 (1)

Allein mit dem bis jetzt verarbeiteten Material können bereits zwei Lastwagen gefüllt werden, schätzen die beiden Verantwortlichen, Marianne Krummenacher und Andrea Inauen.

konvoi kurdistan 8.2 (22)

Auf jeder Box ist genau angegeben, worum es sich handelt: Kleider für Kinder oder Erwachsene, Frauen oder Männer, je nach Grösse. Sämtliche Kleiderspenden sind konfektioniert.

Jeweils am Wochenende von Freitag bis Sonntag läuft die Kleidersammlung weiter, so dass vorerst mit drei Camions gerechnet wird. Da auch die Barspenden bereits die 60’000er-Grenze überschritten haben, ist geplant, fehlendendes Material wie zum Beispiel Hygienebinden oder Unterwäsche einzukaufen.

Am Osterwochenende dann ist Abschluss der Aktion: Die Boxen werden palettiert und in die dannzumal bereit stehenden Camions verladen. Da der Raumbedarf die Verhältnisse im Pfarreisaal wohl sprengen wird, dürften sich die Katholiken in Teufen erstmals damit konfrontiert sehen, dass ihre Kirche als zusätzlicher Lagerraum für die Hilfsgüter benutzt wird.

Erich Gmünder

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.07.24 21:0018.07.24 22:0018.07.24 23:0019.07.24 00:0019.07.24 01:00
19°C18.3°C17.7°C17.3°C16.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.07.24 05:0019.07.24 09:0019.07.24 12:0019.07.24 15:0019.07.24 20:00
16.7°C22.2°C24.3°C25°C19.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon