Der Fall mit dem gestohlenen iPad ist gelöst

15.04.2016 | Alexandra Grueter-Axthammer
Lager zu Hause Tag 4 alexandra (1)

Lager zu Hause Tag 4 alexandra (1)

Am Donnerstag ermittelten die jungen Verbrecherjäger vorerst zum letzten Mal gemeinsam mit Tim und Struppi. Bereits am Morgen wurde die Kiste mit dem vermissten iPad in der Sakristei der Kirche gefunden – aber natürlich gab es noch einige Hindernisse, bis die Kiste geöffnet werden konnte.

Zwölf Schlösser trennten die Detektive vom gestohlenen iPad, und es musste allerhand erledigt werden, um all die Schlüssel zu bekommen und dann endlich das gestohlene Diebesgut sicherstellen zu können.

lager zu hause tag 4 marianne gugger (6)

Aus Liebe oder besser aus nicht erwiderter Liebe habe der Erpresser diese Tat begangen – gefangen wurde der Täter leider nicht, dafür nahm Michael Stern von der Gemeinde Teufen gegen Mittag feierlich das iPad entgegen, und so nahm der spannende Fall ein erfolgreiches und glückliches Ende.

Am Nachmittag durften die Kinder ausruhen und gemeinsam noch etwas Zeit verbringen, bis um 15.00 Uhr die Eltern eintrafen und einen Einblick in die Ereignisse dieser Woche präsentiert bekamen.

Lager zu Hause Tag 4 alexandra (2)
Nicht nur Spannendes gibt es im Ermittlungsfall – es wurde viel gelacht in dieser Woche.

Alle zufrieden

Den Kindern gefiel das Tageslager bestens. Gut sei es gewesen, richtig cool – auch ein wenig anstrengend – erzählen sie. Besonders gefallen habe ihnen der Tag im Wald, aber auch der dritte Tag, als sie Papier schöpfen durften. Auch die Gummibonbons selber zu machen, kam bei den Kindern richtig gut an. Und  das Essen sei immer «uu fein gsi».

Lager zu Hause Tag 4 alexandra (3)
Auch am letzten Tag gibt es Vertiefungsthemen. Die Kinder sprechen in kleinen Gruppen über Versprechen, Vertrauen und erzählen den Leiterinnen und Leiter ihre eigenen Erlebnisse dazu.

Spass hatten nicht nur die Kinder. Auch das Leiterteam war glücklich über den reibungslosen Verlauf des Lagers. Es gab keine grossen Verletzungen und auch sonst keine ungeplanten Zwischenfälle.

Lager zu Hause Tag 4 alexandra (5)
Im Basislager, dem Kirchgemeindehaus Hörli, herrschte kreative Unordnung, ausser der Ausrüstung sah man Zeichnungen, selbst gemachte Gummibonbons und allerlei Buntes.
lager zu hause tag 4 marianne gugger (7)
v.l.n.r. Valeria Steiner, Rahel Nef, Lorena Keller, Carolin Reckhaus, Jasmin Nef, Niels Ambagtsheer, Florian Mäder, Dominik Schmid, Simone Wirth. Gruppenfotos: Marianne Gugger

Simone Wirth und Valeria Steiner bedankten sich bei den Hilfsleiterinnen und Hilfsleitern mit einem Präsent und freuten sich ehrlich über den tollen Einsatz und die Unterstützung.

Auch die engagierten freiwilligen Leiterinnen und Leiter bekamen eine kleine Aufmerksamkeit.

lager zu hause tag 4 marianne gugger (1)
Valeria Steiner, Severin Mayrhofer, Esther Preisig, Christine Geyer, Vreni Niederer, Marianne Neff-Gugger, Ursina Scheiwiller.

So kehrten rund fünfzig zufriedenen Kinder und zwölf Leiterinnen und Leiter müde, aber zufrieden nach Hause, und auch Tim und Struppi verliessen Teufen, um sich irgendwo ins nächste Abenteuer zu stürzen.

Alexandra Grüter-Axthammer

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.05.24 14:0018.05.24 15:0018.05.24 16:0018.05.24 17:0018.05.24 18:00
18.3°C17.8°C17.2°C16.2°C14.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.05.24 05:0019.05.24 09:0019.05.24 12:0019.05.24 15:0019.05.24 20:00
9.6°C14°C16.2°C17.1°C13.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon