Der 7. Tüüfner Bär geht an Wilfried Schnetzler

26.02.2015 | TPoscht online
wilfried schnetzler 1 17
wilfried schnetzler 1 17.02 (20)
Wilfried Schnetzer. Fotos: Erich Gmünder

Der Tüüfner Bär, die Auszeichnung der Gemeinde Teufen für hervorragende Leistungen kultureller, sportlicher, wirtschaftlicher und identitätsstiftender Art geht dieses Jahr an den Organisten und Chorleiter Wilfried Schnetzler. Damit wird für einmal eine Persönlichkeit geehrt, die sich für das musikalische Leben Teufens, aber auch weit darüber hinaus während über dreissig Jahren unschätzbare Verdienste erworben hat.

Mit dem in Bronze gegossenen Wappentier der Gemeinde dankt diese dem aktiven Musiker, dem unermüdlichen Anreger und Realisator unvergesslicher musikalischer Aufführungen und dem Förderer der musikalischen Ausbildung unserer Jugend.

Leidenschaftlich für Bach

Mit der Aufführung des «Vespro della Beata Vergine» von Claudio Monteverdi unter Wilfried Schnetzlers Leitung schliesst sich dieses Jahr ein Kreis, der vor 30 Jahren mit der Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach begonnen hatte. 1985 gründete er nämlich die Bach-Kantorei, vorerst mit dem Ziel, einen Beitrag an das Bach- Jubiläumsjahr zu leisten. Der Konzertchor war aus dem Kirchenchor entstanden und leistete auch weiterhin Beiträge in den Gottesdiensten unserer Teufner Grubenmann-Kirche.

Nach dem Grosserfolg des Weihnachtsoratoriums wurde aus der Kantorei, in jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit dem Orchester (heute la fontaine), ein Konzertkörper, der weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und geschätzt wurde. Neben Aufführungen in Teufen wurden die grossen Werke Bachs, aber auch anderer Komponisten regelmässig in Winterthur oder in der Klosterkirche Rheinau aufgeführt: Erinnert sei nur an Bachs Kantaten und Motetten, an das Magnificat, die Johannes-Passion, die glanzvolle h-moll-Messe, aber auch an das Brahms-Requiem vom letzten Jahr oder an Aufführungen von zeitgenössischen Werken Willy Burkhards oder Hugo Distlers.

Mit der Monteverdi-Aufführung soll nun aber ein Schlusspunkt gesetzt und die Kantorei aufgelöst werden.

wilfried schnetzler 1 17.02 (49)
Wilfried Schnetzler ist heute noch als Organist der evangelischen Kirche im Einsatz.

Leidenschaftlich für die Kirchenmusik

Ganz im Dienste der gottesdienstlichen Musik steht das Wirken Wilfried Schnetzlers als Organist in den wöchentlichen Gottesdiensten in der Grubenmann-Kirche. Seit 1981 versieht der ausgebildete Kantor und Organist dieses Amt in hochprofessioneller Art und Weise. Auch hier gehört seine besondere Liebe dem grossen Johann Sebastian Bach.

… und leidenschaftlich für die Jugend

Und nicht zuletzt: Für die Jugend Teufens und des ganzen Mittellands von unschätzbarem Wert ist Wilfried Schnetzlers Leistung als erster Leiter der Musikschule Mittelland seit 1984. Unzählige junge Menschen haben hier eine musikalische Grundausbildung – und manchmal auch darüber hinaus – erhalten und damit ein Leben lang den Zugang zur Welt der Musik gefunden. Auch dafür gebührt Wilfried Schnetzler der Dank der Gemeinde Teufen.

GK

tuefner baer 2012 (106)

Der Tüüfner Bär

Mit der aus Bronze gegossenen Skulptur des Teufner Wappentiers würdigt die Gemeinde einmal pro Jahr aussergewöhnliche Leistungen, die anhaltenden und zielgerichteten Charakter haben. Dabei achtet die gemeinderätliche Jury vor allem darauf, dass die Preisträger etwas geschaffen haben, das zum Zusammenhalt der Bevölkerung und zum positiven Ansehen der Gemeinde Teufen beiträgt.

Die bisherigen Preisträger

Rosmarie Nüesch (2009)

Anita und Chläus Dörig (2010)

Georges Winkelmann (2011)

Gret Zellweger (2012)

Werner Holderegger (2013)

Baradies-Bar (2014

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Dienstag, 21.05.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Donnerstag, 23.05.2024

Wandergruppe Tüüfe: Mitten durch Mostindien

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

20.05.24 18:0020.05.24 19:0020.05.24 20:0020.05.24 21:0020.05.24 22:00
18.5°C17.1°C15.5°C14.4°C13.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

21.05.24 05:0021.05.24 09:0021.05.24 12:0021.05.24 15:0021.05.24 20:00
11.6°C11.7°C11.6°C11.1°C10.6°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon