Das Ende von Bleisatz und Buchdruck in Teufen

11.11.2012 | Erich Gmünder
druckerei rolf goebel  (7)

Wer das Haus an der alten Haslenstrasse 12 betritt, fühlt sich um mindestens 50 Jahre zurückversetzt. Im Gang lagern stapelweise wohl um die hundert verschiedenste Papiersorten. Im Drucksaal stampft eine mehrere Tonnen schwere «Original Heidelberger Cylinder»-Druckmaschine in gemächlichem Tempo.

httpv://youtu.be/GntW7IAFxLU

In der Ecke steht eine «Linotype». Dort rasseln die Matrizen in die Tiefe, und die wohl bald hundertjährige Bleisetzmaschine spuckt heisse, in Blei gegossene Zeilen aus. In zahlreichen Schränken und Schubladen schlummern Dutzende alter Schrifttypen in den Setzkästen.

Die Mischung von Druckfarbe und dampfendem Blei in der Luft kitzelt die Nase und lässt das Herz jedes Anhängers der sogenannten «Schwarzen Kunst» höher schlagen. Aber mitten drin steht auch ein kleiner Käfig: «Hier hielt meine Tochter ihre Hamster».

Familie und Beruf waren kaum zu trennen. Der Einmannbetrieb war ein Abenteuerspielplatz für die beiden Kinder und ihre Gspänli. Ehefrau Marianne packte mit an, wenn es grössere Aufträge abzuwickeln gab. Und wenn sie einmal einkaufen gehen musste, spannte Rolf Goebel eine Schnur zwischen einem beweglichen Teil der Druckmaschine und dem Kinderwagen – und das Baby wurde sanft in den Schlaf gewiegt…

Während der letzten drei Jahrzehnte wurden überall die alten Buchdruckmaschinen und Bleisetzmaschinen verschrottet. Computersatz und Offsetdruck übernahmen ihren Platz. Rolf Goebel ist aber ein echter Meister der «Schwarzen Kunst» geblieben. Er verweigerte sich standhaft dem Einzug von Elektronik und Spitzentechnologie, verzichtet bis heute auf Computer und Internet. Privat wird auch weder ein Handy noch der Fernseher benutzt.

Der Einmannbetrieb kann als Druckereimuseum weiter besucht werden.

Seine Druckerei wird Rolf Goebel noch eine Zeitlang über seine Pensionierung hinaus auf kleinem Feuer weiter betreiben. Und er wird weiterhin Schulklassen, interessierte Senioren und andere Gruppen in seinem beschaulichen Druckereimuseum empfangen, sie im Handsatz mit alten Schriften ihren Namen setzen und danach drucken lassen und sie auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Druckerkunst mitnehmen.

1911 gegründet

Die Anfänge der Druckerei Goebel gehen auf das Jahr 1907 zurück. Damals wurde das Haus an der alten Haslenstrasse 12 gebaut und im Erdgeschoss eine Druckerei eingerichtet. Der damalige Eigentümer überlupfte sich allerdings und musste wenige Jahre später aufgeben. 1911 übernahm der Grossvater von Rolf die Liegenschaft samt Druckerei aus der Konkursmasse. Im Jahr 1936 ging die Druckerei an seinen Sohn Robert, den Vater des heutigen Besitzers.

Für Rolf Goebel, Jahrgang 1948, war die Berufswahl deshalb vorgegeben. Er wollte Schriftsetzer werden und absolvierte die Lehre bei der Rheintalischen Volkszeitung in Altstätten. Nach der Lehre arbeitete er zusammen mit seinem Vater im Betrieb und übernahm diesen 1976.

Rolf Goebel mit dem Prunkstück der Druckerei, der Original Heidelberger Cylinder-Druckmaschine. Fotos: Erich Gmünder

Einige Jahre stellte er sich als Vermittler auch in den Dienst der Gemeinde – seine Erfahrungen mit Klägern und Beklagten wären ein eigenes Kapitel Sozialgeschichte der Gemeinde Teufen wert. EG

Druckerei-Museum Rolf Goebel, Alte Haslenstrasse 12, 9053 Teufen, Telefon 071 333 14 67.

Einblicke in die gute alte Zeit des Bleisatzes und der Buchdruckerkunst erlaubt auch das Typorama in Bischofszell. www.typorama.ch

httpv://youtu.be/49_mjYpGIG0

 

Zu weiteren Bildern in der Galerie

Druckerei Rolf Goebel hört auf

Druckerei Rolf Goebel hört auf

Eine Zeitreise in die Geschichte des Buchdrucks.

36 Fotos | Erich Gmünder

 

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Donnerstag, 25.07.2024

Pro Juventute: Mütter- und Väterberatung

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

21.07.24 02:0021.07.24 03:0021.07.24 04:0021.07.24 05:0021.07.24 06:00
15.9°C16.3°C16°C16.3°C17.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

22.07.24 05:0022.07.24 09:0022.07.24 12:0022.07.24 15:0022.07.24 20:00
16.1°C17.8°C18.7°C19.5°C17.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon