Das "Bächli" verjüngt sich

05.02.2019 | Timo Züst
Spielgruppe_Tatzelwurm
Die Leiterinnen Doris Schmid (links) und Monika Riesen mit den Kindern in der Spielküche. Auf dem Foto fehlen die anderen beiden Leiterinnen Claudia Walser und Eveline Zellweger. Foto: tiz Timo Züst Bis der Ersatzbau für die Tagesstrukturen in Niederteufen steht, mussten sich nicht nur der Mittagstisch und die Nachmittagsbetreuung, sondern auch die Spielgruppe ein neues Zuhause suchen. Der „Tatzelwurm“ hat dies im ehemaligen Altersheim Bächli gefunden. Als das „Bächli“ noch ein Altersheim war, wurde dieser Raum mit dunklen Bodenplatten im Erdgeschoss als Aufenthaltsraum für die Bewohnerinnen und Bewohner genutzt. Seit diesem Montag geht es hier vormittags wohl etwas lebhafter zu als früher. Denn seitdem vergnügen sich hier von montags bis freitags (8.45 bis 11 Uhr) die Kinder der Spielgruppe Tatzelwurm. „Wir sind sehr happy hier. Wir haben sogar etwas mehr Platz als noch in Niederteufen“, sagt Doris Schmid. Sie ist eine der vier Leiterinnen und betreut die Kinder an zwei Morgen pro Woche. Dass der Raum nun so gemütlich ist – inklusive Kuschelecke, Spielküche und diversen Tischchen – ist hauptsächlich dem Leiterteam zu verdanken. In den vergangenen Wochen wurde kräftig gezügelt und eingerichtet. Ideale Zwischennutzung Die Spielgruppe ist Teil der Frauengemeinschaft Teufen-Bühler und sehr beliebt: „Pro Tag sind im Schnitt neun Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren hier“, so Schmid. Ein Teil der Attraktivität macht auch der Preis aus. Für 300 Franken pro Semester darf eine Familie ihr Kind einen Tag pro Woche in die Spielgruppe bringen. Möglich ist das nur dank der günstigen Räumlichkeiten. „Bereits in Niederteufen durften wir die Räume gratis nutzen, hier ist das dank der Gemeinde auch so“, erklärt Doris Schmid. Die Einquartierung der Spielgruppe ist eine von verschiedenen Zwischennutzungen, mit denen sich die Gemeinde einverstanden erklärt hat. Man will das Haus nicht komplett leer stehen lassen, bis es irgendwann seiner neuen Bestimmung als „Gesundheitshaus“ zugeführt wird. Länge ungewiss Klar ist aber: Beim „Bächli“ handelt es sich nur um eine Zwischenstation für die Spielgruppe. Denn sobald der Ersatzbau für die Tagesstruktur steht, zieht sie zurück nach Niederteufen. Wie lange das genau geht, ist derzeit aber noch schwer abzuschätzen. „Für uns ist er hier aber ideal. Wir haben genug Platz, einen Spielplatz vor der Haustüre, die Eltern können die Kinder gut abladen und jeder weiss, wo das ‚Bächli‘ zu finden ist. Dafür sind wir der Gemeinde sehr dankbar“, sagt Doris Schmid zufrieden.

Tag der offenen Tür

Der nächste Tag der offenen Tür der Spielgruppe Tatzelwurm findet am 22. Mai von 14.30 bis 16.30 Uhr im ehemaligen Altersheim Bächli statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.  

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.07.24 22:0018.07.24 23:0019.07.24 00:0019.07.24 01:0019.07.24 02:00
19°C18.4°C17.9°C17.5°C17.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.07.24 05:0019.07.24 09:0019.07.24 12:0019.07.24 15:0019.07.24 20:00
16.9°C22.3°C24.3°C25°C19.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon