BIGNIK: Auch Teufen beteiligt sich an Riesenpicknickdecke

11.08.2012 | TPoscht online
Tuchsammelstelle-Teufen
Auf dass das Gemeindehaus vor lauter Tüchern aus allen Nähten platzt: Patrik Riklin, Atelier für Sonderaufgaben mit Jasmin Häne, Mitarbeiterin der Geschäftsstelle Region Appenzell AR – St.Gallen – Bodensee in freudiger Erwartung vor der Tuchsammelstelle. Foto: zVg. 

«Wie Sie vielleicht aus der Presse mitbekommen haben, suchen wir seit geraumer Zeit Tücher für das Projekt BIGNIK – eine Vision für eine überdimensionierte Picknickdecke in der Region (www.bignik.ch). Nun ist seit ein paar Tagen auch im Eingangsbereich der Gemeinde Teufen eine Tuchsammelstelle installiert worden, die bis Mitte/ Ende September aktiv sein wird.

 

Im Auftrag der Region Appenzell AR – St.Gallen – Bodensee sammeln wir rötliche und weissliche Tücher mit dem Mindestmass von 1.40 x 1.40m. Da das Projekt auf äusserst viele Tücher angewiesen ist, genau so viele wie Einwohner der Region (insgesamt 252’140), rufen wir auf charmante Art und Weise zum kollektiven und privaten, hauseigenen- und nachbarschaftlichen ‹Tuchcheck› auf.

Steigt in Keller und Estrich und sucht rötliche und weissliche Tücher

Es wäre natürlich toll, wenn möglichst viele mit lustvollem Beispiel vorangehen, Tücher zu suchen und zu finden, um anschliessend möglichst viele Tücher in die Sammelstelle bringen zu können. Und wenn effektiv keine Tücher vorhanden sein sollten, dann unbedingt viel darüber reden.

Steigt in den Keller oder Estrich und sucht nach rötlichen oder weisslichen Tüchern. Viele Leute sind selbst erstaunt, was alles hervorkommt, wenn man vergessen gegangene Kisten, Schränke oder Schubladen öffnet. Die erste Tuchjagd vor den Sommerferien ergab eine erstaunlich grosse Beute von 9‘245 Tücher.

100 Fussballfelder gross

Doch das ist erst der Anfang! Bei einer Beteiligung aller Einwohner unserer Region kommen für die BIGNIK-Vision 252‘140 Tücher zusammen. Das ergibt eine Dimension von rund 100 Fussballfeldern. Bis jetzt wurden über 100 Näher und Näherinnen gefunden, die sich für die Vision stark machen.

In öffentlichen Nähwerkstätten werden die Tücher nun zu Modulen vernäht. Im Herbst soll es zu einer ersten Prototyp-Auslegung der genähten Module kommen. Damit der 100-köpfige Nähstab auch wirklich genug zu nähen hat, brauchen sie regelrecht Stoff – und zwar viel. Egal ob gemustert, mehr beige, orange oder bordeaux. Je mehr, je grösser, je besser. Hauptsache rötlich oder weisslich und ein Mindestmass von 1.40 x 1.40m.

Macht mit und werdet Teil dieser einzigartigen Idee! Wenn jeder nur 10 Minuten investiert, um möglichst viele Tücher für das BIGNIK beizusteuern, dann wird die Vision Realität.

Ihr könnt eure Tücher direkt ins Gemeindehaus bringen. Bis Mitte September ist eine Tuchsammelstelle installiert! Falls Ihr die Tücher nicht selbst bringen könnt, dann kommen wir auch gerne direkt bei Euch vorbei (Tel 071 222 10 90).»

Was ist BIGNIK?

Ein immenses, völlig überdimensioniertes Picknick-Tuch produzieren und darauf ein öffentliches Picknick veranstalten. Das ist die Vision der Region Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee. Die Idee entwickelt haben Frank und Patrik Riklin vom Atelier für Sonderaufgaben. Mehr Infos und weitere Sammelstellen für Tücher: www.bignik.ch

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

GU-Alpstein-Animation2024

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 19.07.2024

Wochenmarkt Teufen

Sonntag, 21.07.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7299 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

19.07.24 07:0019.07.24 08:0019.07.24 09:0019.07.24 10:0019.07.24 11:00
18.1°C20.1°C21.6°C22.5°C23.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

20.07.24 05:0020.07.24 09:0020.07.24 12:0020.07.24 15:0020.07.24 20:00
17°C22.9°C25.2°C26.7°C21.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon