Bauen am Hang

12.10.2023 | Nerina Keller
baustelle_a
In Teufen gibt es zurzeit drei gut sichtbare Baustellen. Die TP hat für Sie nachgefragt: Wie geht es auf den Baustellen voran? Welche unerwarteten Probleme gibt es? Und wann sind die neuen Gebäude bezugsbereit?

Baustelle Sammelbüel


Was wird gebaut?

Mehrere Gebäude mit rund 60 Mietwohnungen in unterschiedlichen Grössen. Dazu kommt ein Schräglift, welcher die herausfordernde Topografie – einen steilen Hang – komfortabler machen soll.

Aktueller Stand:

Zurzeit werden auf der Baustelle noch immer Aushub und Rohbauarbeiten gemacht. Laut Stefan Hersche von der altrimo AG laufen die Arbeiten grösstenteils reibungslos. Bis auf zwei Probleme: Deponieknappheit und Materialteuerung.

Wann bezugsbereit?

Wann die Wohnungen erstvermietet bzw. bezogen werden können, ist derzeit noch unklar. Auch die Mietpreise sind noch nicht festgelegt.

Baustelle Bad Sonder


Was wird gebaut?

Das Sonderschulheim baut ein neues Wohnhaus. Nachdem das alte Pini-Haus in die Jahre gekommen ist, wird eine neue Unterkunft für neun Jugendliche gebaut.

Aktueller Stand:

Die Baugrube ist ausgehoben und der Hang ist gesichert, die Bohrungen für die Erdsonde wurden gemacht und die Bodenplatte ist betoniert. Derzeit laufen die Baumeisterarbeiten. Schulleiter Thomas Schwemer ist zuversichtlich, dass der Bau zu Beginn des Winters steht, damit dann der Innenausbau erfolgen kann.

Wann bezugsbereit?

Der Bezug des neuen Wohnhauses ist auf April / Mai 2024 geplant.

Baustelle A. Vogel, Hätschen


Was wird gebaut?

Die zwei abgebrochenen Gebäude werden durch drei neue ersetzt. Beherbergen werden diese dereinst dasselbe, was in den alten Gebäuden war: Das Museum, den Verlag, Funktionsräume und eine Mietwohnung.

Aktueller Stand:

Im Neubau der Verlags- und Museumsgebäude von A.Vogel laufen zurzeit noch die Rohinstallationen. Noch in diesem Monat beginnt der Innenausbau. Die letzten Betonarbeiten an der Remise werden Ende November fertig sein. Im Verlauf des Novembers beginnen auch die Umgebungsarbeiten. Soweit lief bisher alles nach Plan. Bis auf das Feuer: In den frühen Morgenstunden des 29. Septembers bemerkte eine aufmerksame Nachbarin Flammen an der Fassade des Verlagshauses. Der Brand war rasch unter Kontrolle, nachdem die Feuerwehr vor Ort war. Das genaue Schadenausmass wird derzeit noch begutachtet.

Wann bezugsbereit?

Geplant ist die Eröffnung aufs Frühjahr 2024. Wie viel Verzögerung durch den Brand zustande gekommen ist, muss derzeit aber noch abgeklärt werden.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 24.05.2024

Gjätt - Altfrentsche Besetzung

Freitag, 24.05.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7219 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

24.05.24 15:0024.05.24 16:0024.05.24 17:0024.05.24 18:0024.05.24 19:00
14.2°C13.6°C13.1°C12.5°C11.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

25.05.24 05:0025.05.24 09:0025.05.24 12:0025.05.24 15:0025.05.24 20:00
8.4°C12.1°C14°C14.6°C11.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon