Benjamin Gossweiler und seine Liebe zu Motoren

20.06.2015 | Marlis Schaeppi-Luginbühl
Gossweiler Benjamin mit Honda
Gossweiler Benjamin mit Morris Minor Convertibel 1967
Benjamin Gossweiler und Mitfahrer im Morris Minor Convertible 1967. Fotos: MS

Marlis Schaeppi

Schon lange träumte Benjamin Gossweiler von einem schönen, alten englischen MINI, musste aber aus finanziellen Gründen noch zuwarten. Es muss ein langes, genussvolles Abenteuer sein, ein Oldtimer-Fahrzeug zu suchen, zu finden, zu kaufen und zu restaurieren, spürt man beim Zuhören.

Eine «Trouvaille» und ein technischer Leckerbissen ist seine Moto-Guzzi «Lodola» (= Lerche), 175 ccm Sport, Baujahr 1956.

Gossweiler Benjamin mit Honda
Viel Freude macht auch seine Honda 4-Zylinder, 350 ccm, Baujahr 1977, die man an ihrem unnachahmlichen Sound erkennt.

Benjamin Gossweiler ist zusammen mit drei Geschwistern in Niederteufen aufgewachsen. Da sich seine Eltern für alte Fahrzeuge aller Art begeistern, ist er mit dem Reparieren und Aufrüsten von Mofas und  Motorrädern wie Puch, Sachs, Velosolex, Vespa und Lambretta sowie Rapid-Mähern und einem Traktor gross geworden.

Gossweiler Benjamin mit Moto-Guzzi Sport 1956
Benjamin mit der Moto-Guzzi Sport 1956.

Ein Familienhobby

Kaum 18 Jahre alt, erhielt er eine Vespa, um rascher als mit dem Mofa an seine Lehrstelle in Altstätten zu fahren. Die RS absolvierte er als Fahrer eines LEO-Kampfpanzers. Hier wuchs sein Interesse an Technik und technischen Lösungsmöglichkeiten.

Den ersehnten Oldtimer MINI konnte er im Herbst 2000 erwerben. Der MINI ist sein «Familienauto», das an seiner Hochzeit gefahren wurde. Mittlerweile ist Benjamin glücklicher Vater von Rahel und froh, dass seine Frau Josy auch Freude an Oldtimerfahrzeugen hat. Ihr gehört ein viertüriger Austin 1300, Baujahr 1974, den sie regelmässig fährt. Benjamin Gossweiler ist Mitglied im Swiss Morris Minor Club (SMMC). Pro Jahr organisiert dieser Club zwei bis drei Ausfahrten.

Deux Chevaux Treffen bei Gossweilers 2013

Da auch seine Eltern Freude an Oldtimern der Marken Morris und Citroën 2CV haben, besammeln sich Freunde und Bekannte jeweils mit ihren Oldtimern bei ihnen zu Hause in Niederteufen. Vor ein paar Jahren besuchten sie mit ihren Oldtimern sogar ihre Morris-Freunde in Dänemark, wo ein europäisches Morris- Treffen stattfand.

Auch er gehört zum Fahrzeugpark: Bührer-Traktor, erste Inverkehrsetzung 01.01.1958.

Services und Reparaturen erledigt Benjamin an allen Fahrzeugen selber. Die vergleichsweise einfache Technik erlaubt dies. Er ist gelernter Ofenbauer und Plattenleger und arbeitet als Steinmetz. Moderne Autos und Motorräder sind derart mit Elektronik vollgestopft, dass ohne Spezialisten heute nichts mehr geht. Die kalte Jahreszeit verbringen seine Oldtimer im Winterschlaf.

Gossweiler Evi mit 2 CV Charleston 1981

Damit ist jetzt Schluss. Die Sonne und angenehme Temperaturen laden zu Ausfahrten ein, eine herrliche Zeit!

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 24.05.2024

Gjätt - Altfrentsche Besetzung

Freitag, 24.05.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7219 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

24.05.24 14:0024.05.24 15:0024.05.24 16:0024.05.24 17:0024.05.24 18:00
17°C16°C15.3°C14.3°C13.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

25.05.24 05:0025.05.24 09:0025.05.24 12:0025.05.24 15:0025.05.24 20:00
8.4°C12.1°C14°C14.6°C11.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon