Auf Monstern den Berg runtersausen

15.09.2017 | TPoscht online
Monstermaessig viel Spass mit den Monster-Rollern komp
Das wunderschöne Dorf Bosco Gurin. Fotos: zVg.

Auch der zweite Teil des Arbeitseinsatzes der Klasse 3c in Bosco Gurin war anstrengend, abwechslungsreich und aufregend. Die beiden Highlights waren das Monsterroller-Fahren und die Schlammrutschbahn am letzten Arbeitstag.

Nach einem anstrengenden Mittwochmorgen auf dem Feld kamen wir ins Lagerhaus und genossen Wienerli und eine Suppe an der frischen Luft. Vier von uns lieferten sich ein spannendes Jassduell. Dank einem Slalommatch ging der Sieg an die beiden Koller-Cousins, wahrscheinlich wegen dem guten Jassunterricht, den sie von ihrer Grossmutter bekommen hatten.

Monstermässig viel Spass mit den Monsterrollern.

Danach gingen alle, abgesehen von ein paar wenigen Schülerinnen, Monsterroller fahren. Es war ein riesen Spass, das einzige Problem war, dass wir zu schnell unten ankamen. Ein Schüler entschied sich dafür, am freien Nachmittag in die Messe zu gehen. Als er etwa eine halbe Stunde später wieder kam, erzählte er erstaunt, dass die Messe auf Italienisch gewesen sei und er nicht viel verstanden habe.

Die gesammelten Äste bieten sich als Pausenplatz an.

Am Donnerstagmorgen standen alle um halb sieben auf und waren nicht sehr motiviert, da das Wetter nicht sehr toll war. Trotz Müdigkeit und ohne Motivation liefen wir wieder um 8 Uhr los und gingen zu den Arbeitsorten. Eine Gruppe ging auf die Weide und entfernte die Grünerlen, damit die Kühe mehr Platz zum Fressen haben. Die andere Gruppe begab sich auf eine andere Weide und entfernte Himbeer- und diverse andere Sträucher. Öfters wurde eine Wurzel ausgerissen und diese wurde jemand anderem um die Ohren geworfen. Diese Reibereien steigerten sich im strömenden Regen zu einer regelrechten Schlammschlacht.

Schlammrutschen als krönender Abschluss.

Kurz vor Feierabend rutschten alle den frisch geputzten, steilen Hang hinunter.

Am letzten Arbeitstag hielten wir bis 16 Uhr durch. Alle freuten sich auf die warme Dusche und kuschelten sich in ihre Jogging-Anzüge. Danach genossen wir den Abend mit Gesellschaftsspielen und einige schauten sich einen Film an. Heute Freitag geht’s wieder ab nach Hause.

Jamie Koller und Philipp Schneider

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 24.05.2024

Gjätt - Altfrentsche Besetzung

Freitag, 24.05.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7219 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

24.05.24 17:0024.05.24 18:0024.05.24 19:0024.05.24 20:0024.05.24 21:00
16°C14.5°C13.1°C11.7°C10.7°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

25.05.24 05:0025.05.24 09:0025.05.24 12:0025.05.24 15:0025.05.24 20:00
8.7°C12.1°C13.9°C14.5°C11.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon