Abschied vom «Dorfstromer»

21.01.2023 | Timo Züst
Elektro_Nef
Nach 89 Jahren endet heuer die Geschichte der Elektro Nef AG. Foto: tiz Rolf und Monika Nef haben sich aus persönlichen Gründen schweren Herzens entschieden, die Elektro Nef AG per Ende Januar 2023 aufzulösen. Für die Mitarbeitenden konnte eine Lösung mit der Koller Elektro-Anlagen AG gefunden werden – das gilt auch für die treue Kundschaft. Hinweis: Bis Ende Januar ist im Elektro-Laden noch Total-Ausverkauf. «Vermutlich ist das einer der ältesten noch bestehenden Läden des Dorfes.» Rolf Nef sitzt mit seiner Frau Monika am Pausentisch ihres Unternehmens. Es ist kein einfaches Gespräch für die beiden: Es geht um die Geschäftsaufgabe der Elektro Nef AG. Gegründet wurde die Firma im Jahr 1934 – inklusive Laden. «Wir sind die dritte Generation. Sie können sich vorstellen, dass uns dieser Schritt nicht leichtfällt.» Nach der Lehre in St. Gallen kehrte Rolf Nef im Jahr 1987 in den väterlichen Betrieb zurück. Zehn Jahre später übernahm er diesen von «heute auf morgen», weil sein Vater (Alfred) aus gesundheitlichen Gründen ausfiel. Auch Sekundarlehrerin Monika ist seit bald 15 Jahren in Teilzeit dabei und kümmert sich um administrative Arbeiten. Sie sagt: «Klar ist das eine herausfordernde Zeit. Aber es ist die richtige Entscheidung.» Gefällt haben die beiden diese Entscheidung an Weihnachten. Danach musste es schnell gehen. «Ohne den ‘Koller’ wäre das per Ende Januar nicht möglich gewesen», sagt Rolf Nef. Die beiden Elektro-Unternehmen haben in der Vergangenheit bereits mehrfach in vertrauensvoller Kooperation zusammengearbeitet. Diese Koexistenz legte den Grundstein für die nun getroffene Vereinbarung: Die beiden Monteure und zwei Lehrlinge der Elektro Nef AG finden bei «Koller» eine Neuanstellung. Und die Kundschaft hat mit Johann Fuchs und Roman Schildknecht von der Koller Elektro-Anlagen AG direkte Ansprechpartner. «Das ist für uns eine sehr gute Lösung. Wir wollten niemanden hängen lassen: weder Mitarbeitende noch Kunden», so Monika Nef. Damit endet das Kapitel Elektro Nef AG – oder des «Dorf-Stromers», wie er auch genannt wurde – nach 89 Jahren. Der Abschied fällt Rolf und Monika Nef schwer, aber sie blicken auch auf schöne Erinnerungen zurück. «Für die vielen tollen Momente, das Vertrauen und die Treue wollen wir unseren Mitarbeitenden und der Kundschaft ganz herzlich danken.» Ab dem 1. Februar 2023 werden Anfragen per Telefon direkt an die Koller Elektro-Anlagen AG weitergeleitet. Ansprechpartner dort sind die beiden Geschäftsführer Johann Fuchs und Roman Schildknecht.  tiz

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

18.05.24 20:0018.05.24 21:0018.05.24 22:0018.05.24 23:0019.05.24 00:00
13°C11.9°C11.3°C10.8°C10.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.05.24 05:0019.05.24 09:0019.05.24 12:0019.05.24 15:0019.05.24 20:00
9.6°C14.1°C16.1°C16.8°C13.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon